5.8 C
Leipzig
Samstag, 13. Juli 2024

API-TH: Sattelzug brennt vollständig aus

Top Neuigkeiten

Schleifreisen (ots) –

Am 24.06.2024 gegen 09.00 Uhr befuhr ein tschechischer Sattelzug die Bundesautobahn 4 in Fahrtrichtung Dresden. Kurz nach der Anschlussstelle Jena-Zentrum platzte an der Sattelzugmaschine ein Reifen. In der Folge entwickelte sich am mit Textilien beladenen Auflieger ein Brand, der sich innerhalb kürzester Zeit auf das gesamte Fahrzeug ausbreitete.
Der tschechische Fahrer konnte sein Gefährt gerade noch rechtzeitig auf dem Standstreifen abstellen und das Fahrzeug äußerlich unverletzt verlassen. Die folgenden Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden hin und hatten zu Beginn eine beidseitige, ab 11:00 Uhr eine einseitige Sperrung in Fahrtrichting Dresden zur Folge. Dies führte zu massiven Stauerscheinungen, die den Verkehrsteilnehmern viel Geduld abforderten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Einsatz- und Streifendienst
JM
Telefon: 036601 70125
E-Mail: [email protected]
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel