5.8 C
Leipzig
Dienstag, 16. Juli 2024

Bei Lamy stehen die Zeichen auf nachhaltiges Wachstum / Im Zuge umfassender Investitions- und Innovationsmaßnahmen stärkt das Unternehmen mit drei Personalien sein Führungsteam am Standort Heidelberg

Top Neuigkeiten

Heidelberg (ots) –

Seit Juli verantwortet Lutz Preugschas als neuer Head of International Sales den globalen Vertrieb von Lamy. Der Sales-Spezialistblickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurück. Unter anderem war er in führenden Positionen für den renommierten Teehersteller Florapharm, den Lebensmittelhersteller The Lorenz Bahlsen Snack-World sowie den Tabakkonzern Philipp Morris International tätig.

„Mit Lutz Preugschas konnten wir eine versierte Führungskraft für Lamy gewinnen“, so CEO Steffen Rübke. „Mit seiner breiten Expertise in den Bereichen General Management, Geschäftsentwicklung, strategische Planung, Marketing und Vertrieb ist er eine große Bereicherung für unser Team. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

Als Sales Director Europe ist Gordon Thieme bereits seit Oktober 2022 im Unternehmen. Der gelernte Betriebs- und Volkswirt war zuvor 11 Jahre für den international agierenden Konsumgüter-Konzern Procter & Gamble tätig, zuletzt als Account Director für die Rasursparte. Zum 1.7. 2023 übernahm er bei Lamy zusätzlich die Leitung des Bereichs E-Commerce und wird in dieser Position die digitalen Vertriebskanäle weiter optimieren und ausbauen.

„Gordon Thieme überzeugt durch seine herausragende Motivation und Lösungsorientiertheit. In Kombination mit seiner interkulturellen Kompetenz ist er die ideale Besetzung für seinen Verantwortungsbereich bei Lamy“, freut sich CEO Steffen Rübke über den Neuzugang im Führungsteam.

Mit dem ausgewiesenen Markenstrategen Frank Windau als neuem Marketingleiter stärkt Lamy schließlich sein Marketingteam. 13 Jahre lang war er als Leiter Marketing und Marketing Services bei der Bitburger Braugruppe tätig und hat unter anderem erfolgreich die Marke Bitburger weiterentwickelt. Dem waren Stationen bei marktführenden Markenartiklern wie Red Bull, Intersnack und Ferrero vorangegangen sowie bei mydays, dem ersten Erlebnisgeschenkanbieter in Deutschland.

„Frank Windau ist eine authentische und werteorientierte Führungskraft und hat seine Fähigkeit zur nachhaltigen Markenführung in der Vergangenheit erfolgreich in herausfordernden Marktkonstellationen unter Beweis gestellt. Er bringt die besten Qualifikationen für die Position als Marketingleiter mit – wir freuen uns, ihn im Team begrüßen zu dürfen“, erklärt Peter Utsch, COO/CFO bei Lamy.

Pressekontakt:
Lamy Medienoffice
Meiré und Meiré
Anna-Lena Verschoth
+49 (0) 221 57770 407
[email protected]
Original-Content von: C. Josef Lamy GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel