5.8 C
Leipzig
Montag, 27. Mai 2024

Cannovum Health eG fokussiert sich auf Medizinisches Cannabis und Profitabilität nach Management-Buy-Out

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Zum 19.06.2023 ist das Management Buy Out der Cannovum Health eG erfolgt, um den Weiterbetrieb der – Health eG sicherzustellen, die sich nun voll auf ihre Mission „Jeder Patient verdient die beste Therapie“ konzentriert.

Pia Marten und Marius Koose haben 2019 die Cannovum AG und ihre Tochter die Cannovum Health eG gegründet. Bereits ein Jahr später hatte die – Health eG alle nötigen Lizenzen, um in den pharmazeutischen Cannabis-Markt in Deutschland einzusteigen. 2021 wurde die Cannovum AG das erste deutsche voll-lizenzierte Cannabis-Unternehmen, das an der Börse gehandelt wird.

Die Holding benannte sich im April 2023 in Cannovum Cannabis AG um, gab sich die Mission „Wir können Cannabis“ und legt seitdem einen starken Fokus auf die Legalisierung von Genussmittelcannabis und damit verbundene Geschäftsmodelle z.B. mit der Gründung der „Anbauallianz für Deutschland“. Das Medizinalcannabis-Geschäft der Cannovum AG blieb in der – Health eG gebündelt.

Der Management Buy Out (MBO)

Mit dem MBO haben Pia Marten, Marius Koose und Dr. Paul Weber das Medizinalcannabis Geschäft der Cannovum übernommen.

Pia Marten hat im Zuge des MBOs ihre Position als Vorständin der Cannovum Cannabis AG niedergelegt, seitdem führt Klaus Madzia als alleiniger Vorstand die Aktiengesellschaft.

Marten konzentriert sich als Vorständin der Cannovum Health eG voll auf den medizinischen Cannabis-Markt.

Die Cannovum Cannabis AG hält weiterhin eine Beteiligung an der Cannovum Health eG.

Welches Ziel verfolgt der Management Buy Out?

In der jüngeren Vergangenheit hat die Cannovum Cannabis AG ihren Investitionsfokus vor allem auf den Aufbau des legalisierten Cannabis Geschäfts gelegt. Nach dem Management Buy Out werden nun Investitionen direkt in die Health eG getätigt, die für den Weiterbetrieb des pharmazeutischen Geschäfts nötig sind und ihr auch ermöglichen, eine führende Position in dem deutschen Markt einzunehmen.

„Ich sehe großes Potential in der Cannabistherapie“, kommentierte Vorständin Pia Marten den Management Buy Out. „Unsere eigenen Cannabisextrakte werden verschrieben, weil sie den Patienten einen Therapievorteil bringen. Das werden wir weiter ausbauen“.

Dr. Paul Weber leitet seit Januar 2022 den Vertrieb der Cannovum. „Die Mission „Jeder Patient verdient die beste Therapie“‚, hat mich vor 18 Monaten zur Cannovum gebracht, diese werden wir jetzt klar weiter verfolgen.

„Die Cannovum Health eG zählt schon heute hunderte Apotheken zu ihren Stammkunden und vertreibt seit 2021 Produkte der eigenen Marke“, berichtet Mitgründer Marius Koose.

„Gemeinsam mit unserem Team wollen wir jetzt mit einer sehr klaren Positionierung auf Medizinalcannabis und vor allem mit unseren eigenen Cannabisextrakten schnell profitabel werden.“

Pressekontakt:
Cannovum Health eG
Herforder Str. 69
33602 Bielefeld
0521 800698 92
[email protected]
Original-Content von: Cannovum Health eG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel