5.8 C
Leipzig
Samstag, 24. Februar 2024

FW Dresden: Brand eines Holzunterstandes droht sich auszubreiten

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Wann: 23. Mai 2023 23:14 – 00:28 Uhr

Wo: Neunimptscher Straße Dresden-Roßthal/Neunimptsch

Die Feuerwehr wurde in der Nacht über den Notruf 112 zum Brand einer Gartenlaube in einem Kleingartenverein alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, stand ein Holzunterstand von etwa neun Quadratmetern Größe im Vollbrand. Die Flammen drohten auf eine unmittelbar benachbarte Gartenlaube überzugreifen. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zugang zum Grundstück verschafft hatten, wurde die Brandbekämpfung mit zwei Strahlrohren aufgenommen. Dabei kamen Wasser und Schaummittel zum Einsatz. Ein Übergreifen auf die Gartenlaube konnte zwar verhindert werden, jedoch wurde die Laube durch die große Hitzeentwicklung beschädigt. Die Personensuche in der Laube sowie dem Unterstand blieb ohne Befund. Um alle Glutnester zu finden und abzulöschen, musste das Brandgut mit Dunghaken auseinandergezogen werden. Mit Scheinwerfern wurde die Einsatzstelle weiträumig ausgeleuchtet. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Im Einsatz waren 30 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Übigau und Löbtau, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Gorbitz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel