5.8 C
Leipzig
Dienstag, 23. April 2024

FW Dresden: Brand im Dachstuhl eines Mehrfamiliengebäudes

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Wann: 18. März 2024 seit 19:45 Uhr

Wo: Wernerstraße Ecke Lübecker Straße

Die Feuerwehr Dresden ist gegenwärtig mit 53 Einsatzkräften in Dresden Löbtau im Einsatz. Passanten hatten die Feuerwehr alarmiert, weil sie Flammen und Rauch aus dem Dachstuhl des Wohngebäudes aufsteigen sahen, bei welchem es am 27. November 2023 zu einem Großbrand gekommen war. Bei der Lageerkundung bestätigte sich die Beobachtung der Passanten und mehrere Trupps unter Atemschutz begaben sich daraufhin in das Gebäude, um den Brandherd zu lokalisieren. Auf einer Fläche von etwa vier Quadratmetern hatte der Dachstuhl gebrannt. Mit einem Strahlrohr wurden die Flammen gelöscht. Allerdings hatten sich die Flammen im Dachbereich bereits weiter ausgebreitet. Im Rahmen der Kontrolle der benachbarten Bereiche wurde dies durch die Löschtrupps bemerkt und durch rechtzeitiges Eingreifen eine weitere Brandausbreitung verhindert. Verletzte gibt es keine. Die Polizei ist ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Wernerstraße sowie die Lübecker Straße sind für die Dauer der Einsatzmaßnahmen voll gesperrt. Der Einsatz wird demnächst beendet sein. Im Einsatz sind Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Übigau und Löbtau, der B-Dienst und der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehren Gompitz, Gorbitz und Langebrück.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel