5.8 C
Leipzig
Sonntag, 23. Juni 2024

FW Dresden: Feuerwehr findet leblose Person bei Wohnungsbrand

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

21. Mai 2024; 08:26 – 10:30 Uhr

Wo: Barbarossaplatz, Striesen

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden alarmiert, weil in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses eine Rauchentwicklung gemeldet wurde. Als die Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, fanden sie im Eingangsbereich eine männliche Person vor und brachten den Mann ins Freie. Er blieb unverletzt, stand jedoch unter dem Eindruck des Ereignisses und wurde durch das nachgeforderte Kriseninterventionsteam betreut. Ein Trupp unter Atemschutz ging in die Brandwohnung vor und fand bei der Personensuche eine 90-jährige Frau leblos am Boden liegend vor. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Die weitere Erkundung ergab, dass der Brand bereits erloschen war. Seitens der Feuerwehr waren deshalb nur noch Belüftungsmaßnahmen notwendig, um die verqualmte Wohnung vom giftigen Brandrauch zu befreien. Die Wohnung selbst ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Striesen, der Rettungswachen Johannstadt, Friedrichstadt und Reick, der B-Dienst sowie der U-Dienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel