2.7 C
Leipzig
Samstag, 4. Februar 2023

FW Dresden: Frau aus brennender Wohnung gerettet

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Frau aus brennender Wohnung gerettet

Wann: 17. Januar 2023 10:28 Uhr
Wo: Robert-Sterl-Straße / Leubnitz

Am Vormittag erreichte die Integrierte Regionalleitstelle ein Notruf, nach welchem es aus einem Balkon-fenster brannte und eine Person im 1. OG auf dem Balkon stünde.
Als die ersten Einsatzkräfte am Objekt eintrafen, stellten sie eine starke Rauchentwicklung fest.
Sofort wurde die Personenrettung über eine Drehleiter eingeleitet. Nachdem die Bewohnerin in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben wurde, ging ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung, um mit einem Strahlrohr den Vollbrand von innen zu löschen. Währenddessen zerbarst ein Fenster der Woh-nung. Durch dieses konnte ein weiterer Trupp von außen die Brandbekämpfung aufnehmen.
Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet und der Polizei zur Brandursachenermittlung zugänglich gemacht. Eine Brandursache ist bislang unklar.
Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert.
Im Einsatz waren 26 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Altstadt, Striesen, und Übigau, der Ret-tungswache Pieschen, der Stadtteilfeuerwehr Kaitz sowie der B-Dienst und der U-Dienst.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Philipp Cherubim
Telefon: 0351/8155-285
E-Mail: feuerwehrpressestelle@dresden.de
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel