5.8 C
Leipzig
Samstag, 24. Februar 2024

FW Dresden: Gasleitung gerät in Brand – Explosionen und starke Hitze- und Rauchentwicklung

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Wann: 22. März 2023 14:08 Uhr
Wo: Waltherstraße / Schäferstraße

Etwa 65 Einsatzkräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr sind gegenwärtig in Dresden-Friedrichstadt im Einsatz. Dort ist bei Bauarbeiten eine Gasleitung in Brand geraten. In der Folge kam es zu mehreren Explosionen. Weiterhin gerieten mehrere Fahrzeuge, welche sich in unmittelbarer Nähe der Unglücksstelle befanden, in Brand. Die Maßnahmen der Feuerwehr konzentrierten sich initial auf den Schutz der umliegenden Gebäude und Verhinderung der Ausbreitung des Brandes. Es kam immer wieder zu Explosionen, so dass eine Annäherung an die Einsatzstelle nicht möglich war. Durch den Netzbetreiber wurde die Gaszufuhr gestoppt, so dass die Flammen nach und nach kleiner wurden. Derzeit werden die Fahrzeugbrände rund um die Unglückstelle gelöscht. Die Suche nach Personen blieb ohne Befund, so dass bis zum jetzigen Zeitpunkt keine Personenschäden zu verzeichnen sind.
Die Polizei setzt einen Hubschrauber ein, um einen Gesamtüberblick über die Einsatzstelle zu erhalten. Über das Modulare Warnsystem des Bundes (MoWaS) erfolgte eine Information an die Bevölkerung. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden gebeten, im Umkreis von 500 Metern um die Einsatzstelle Fenster und Türen geschlossen zu halten, sowie Klima- und Lüftungsanlagen abzuschalten. Der Straßenverkehr sowie ÖPNV ist in diesem Bereich zum Erliegen gekommen. Es erfolgt eine Information, sobald die Gefahr nicht mehr besteht.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel