5.8 C
Leipzig
Montag, 15. April 2024

FW Dresden: Informationen zum Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dresden vom 12. Juni 2023

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Der Rettungsdienst wurde in den vergangenen 24 Stunden innerhalb der Landeshauptstadt Dresden insgesamt 242 Mal alarmiert. In 66 Fällen kam ein Notarzt zum Einsatz. Sieben Mal musste der Rettungshubschrauber Christoph 38 innerhalb der Stadt eingesetzt werden. Weiterhin wurden 211 qualifizierte Krankentransporte durchgeführt.
Auch am gestrigen Tage kam es wieder zu mehreren Vegetationsbränden, deren Ausbreitung durch die aktuelle Trockenheit begünstigt wurde. Neun Mal wurde die Feuerwehr zu Brandeinsätzen und 26 Mal zu Hilfeleistungseinsätzen alarmiert. Außerdem wurden in drei Fällen Fehlalarme durch automatische Brandmeldeanlagen ausgelöst.

Brand eines Müllcontainers droht auf Wohngebäude überzugreifen

Wann: 13. Juni 2023 4:34 – 05:17 Uhr
Wo: Grillparzer Straße / Cotta

Aus noch zu ermittelnder Ursache brannte ein Müllcontainer, welcher unmittelbar neben einem Wohngebäude stand. Als die Feuerwehr die Einsatzstelle erreichte, stand der Container im Vollbrand. Die Flammen schlugen bis zur ersten Etage hoch und hatten bereits Gebäudeteile beschädigt. Mit einem Strahlrohr nahm ein Trupp unter Atemschutz die Brandbekämpfung auf. Die Kontrolle der Wohnungen, welche sich im Bereich des Brandes befanden, blieb ohne Befund. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Einsatz waren sechs Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Übigau.

Hilflose Waschbären

Wann: 13. Juni 2023 05:18 – 06:03 Uhr

Wo: Rothhäuserstraße / Strehlen

Die Feuerwehr wurde zu zwei hilflosen Waschbären alarmiert. Dabei handelte es sich um zwei Jungtiere, welche sich im Hausflur eines Mehrfamiliengebäudes aufhielten. Die Einsatzkräfte nahmen sich ihrer an, um sie ihrem natürlichen Lebensraum zuzuführen. Im Einsatz waren acht Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswachen Altstadt und Übigau.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel