5.8 C
Leipzig
Dienstag, 16. Juli 2024

FW Dresden: Informationen zum Einsatzgeschehen der Feuerwehr Dresden vom 6. September 2023

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Reizgas in Schule versprüht – vier Verletzte

Wann: 6. September 2023 10:52 – 12:30 Uhr
Wo: Pfotenhauer Straße / Johannstadt

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden in die 101. Oberschule alarmiert. Hier hatten Unbekannte auf einer Schultoilette im Erdgeschoss des Schulgebäudes Reizgas versprüht. Vier Schüler im Alter von 15, 16 und 17 Jahren atmeten dieses Reizgas an und klagten daraufhin über Atemwegsreizungen. Die Patienten wurden vor Ort notärztlich versorgt und mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Mit einem Elektrolüfter wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr der betroffene Bereich belüftet und von dem Reizstoff befreit. Die Polizei hat die Ermittlungen zu diesem Sachverhalt aufgenommen. Im Einsatz waren 24 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Altstadt, der Rettungswachen Neustadt und Johannstadt sowie der Organisatorische Leiter Rettungsdienst.

Brand eines Gewächshauses

Wann: 6. September 2023 12:02 – 12:45 Uhr
Wo: Meußlitzer Straße / Meußlitz

Die Feuerwehr Dresden war mit Kräften der Feuer- und Rettungswachen Löbtau und Altstadt, der Stadtteilfeuerwehr Niedersedlitz sowie der Rettungswache Heidenau im Einsatz. Aus noch zu ermittelnder Ursache war eine Laube von etwa sieben Quadratmetern in Brand geraten. Als die Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, stand das Objekt im Vollbrand. Der Besitzer hatte gemeinsam mit Nachbarn bereits erste Löschversuche unternommen. Mit einem Strahlrohr wurde der Brand von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Eine Person hatte bei den Löschversuchen etwas Rauch eingeatmet und wurde vom Rettungsdienst ambulant versorgt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel