5.8 C
Leipzig
Dienstag, 18. Juni 2024

FW Dresden: Informationen zum Einsatzgeschehen von Feuerwehr und Rettungsdienst in der Landeshauptstadt Dresden vom 24. -26. Mai 2024

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Der Rettungsdienst wurde in den vergangenen 72 Stunden in der Landeshauptstadt Dresden insgesamt 635 Mal alarmiert. Die Notärzte kamen insgesamt 186 Mal zum Einsatz. Der Rettungshubschrauber Christoph 38 wurde neun Mal im Stadtgebiet eingesetzt. Darüber hinaus wurden 267 qualifizierte Krankentransporte durchgeführt. Die Feuerwehr wurde in diesem Zeitraum insgesamt 14 Mal zu Brandeinsätzen und 58 Mal zu Hilfeleistungseinsätzen alarmiert. Außerdem kam es zu 14 Fehlalarmen, welche durch automatische Brandmeldeanlagen ausgelöst wurden.

Brennender PKW im Dresdner Hochland

26. Mai 2024; 15:29 – 17:24 Uhr

Wo: Bautzner Landstraße, Rossendorf

Aus noch zu ermittelnder Ursache kam es zum Brand eines PKW Mercedes Benz. Die Integrierte Regionalleitstelle erhielt über den Notruf 112 die Meldung und alarmierte neben der zuständigen Wache Striesen auch die Stadtteilfeuerwehr (STF) Eschdorf. Die Kameradinnen und Kameraden der Stadtteilfeuerwehr waren die ersten am Ereignisort. Die Flammen hatten mittlerweile das gesamte Fahrzeug erfasst. Sofort begannen die Feuerwehrleute unter Verwendung von Atemschutz und einem Strahlrohr das Fahrzeug zu löschen. Ein Tanklöschfahrzeug der STF Weißig wurde nachalarmiert, um ausreichend Löschwasser zur Verfügung zu haben. Abschließend wurde das Feuer mit Löschschaum endgültig gelöscht. Nachdem das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert war, reinigten die Einsatzkräfte die Fahrbahn und die angrenzenden Bereiche. Verletzt wurde niemand.

Zu diesem Einsatz wurden insgesamt 24 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Striesen sowie die Stadtteilfeuerwehren Eschdorf und Weißig alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Pierre Steffen Bedrich
Telefon: 0351/8155-297
Mobil: 0151 – 58239907
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel