5.8 C
Leipzig
Montag, 24. Juni 2024

FW Dresden: Wohnungsbrand in einem Wohnhochhaus

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

22. Mai 2024; 05:00 bis 08:00 Uhr

Wo: Hochschulstraße, Südvorstadt

Ein Wohnungsbrand in der siebenten Etage eines Wohnhochhauses hat heute Morgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Als die Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichten, drang dichter, schwarzer Rauch aus mehreren Fenstern der Brandwohnung. Durch den Einsatzleiter wurde die Einsatzstelle in mehrere Abschnitte unterteilt. Während eine Drehleiter an der Gebäuderückseite in Stellung gebracht wurde, gingen mehrere Trupps unter Atemschutz durch den Treppenraum in die Brandwohnung vor. Bei der Personensuche in der Brandwohnung wurde eine männliche Person angetroffen. Der Patient wurde notärztlich versorgt und kam mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus. Darüber hinaus fanden die Einsatzkräfte in der Wohnung mehrere Katzen vor. Die Jungtiere wurden vollkommen durchnässt und verrußt ins Freie gerettet und der Besatzung des Gerätewagen-Tier übergeben, die sich ihrer annahmen. Mit einem Strahlrohr wurde der Brand gelöscht und eine Ausbreitung auf weitere Gebäudeteile verhindert. Abschließend fanden Belüftungsmaßnahmen und Kontrollmessungen in umliegenden Wohnungen statt. Außerdem wurde mit Nasssaugern das Löschwasser aufgenommen. Zu diesem Einsatz wurden insgesamt 60 Einsatzkräfte aller Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr, der A-Dienst, der B-Dienst, der U-Dienst sowie die Stadtteilfeuerwehr Kaitz alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dresden
Pressestelle Feuerwehr Dresden
Michael Klahre
Telefon: 0351/8155-295
Mobil: 0160-96328780
E-Mail: [email protected]
https://www.dresden.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel