5.8 C
Leipzig
Montag, 27. Mai 2024

Go Tech an Beyond: Hisense präsentiert sich als Lead Partner auf der IFA 2023

Top Neuigkeiten

Garching (ots) –

Als IFA Lead Partner hat Hisense in diesem Jahr Premiere auf dem IFA Leaders Summit gefeiert. Erstmals hielt Fisher Yu, Präsident der Hisense Group Holdings Co., Ltd eine Keynote im Rahmen der IFA. In der Rede mit dem Titel: „The Scenario-driven Future of Tech“ gab er einen Ausblick, wie Hisense bei der Entwicklung von Innovationen einen szenario-basierten Ansatz verfolgt und das qualitative Wachstum weiter vorantreiben wird. Darüber hinaus kündigte er an, dass Hisense offizieller Partner der UEFA EURO 2024(TM) sein wird. Damit tritt Hisense das dritte Mal in Folge als Sponsor des UEFA EURO-Turniers auf.

Hisense verzeichnet eindrucksvolle Erfolge bei der internationalen Expansion. In über 160 Ländern ist Hisense aktuell aktiv und entwickelte sich 2022 zum weltweit zweitgrößten Hersteller von Fernsehgeräten. Die Basis für diesen Erfolg bilden die drei Säulen: „Screens, Operating System and Platform“, die Hisense optimal abbildet und miteinander verknüpft. In Zukunft plant Hisense dies noch weiter auszubauen und das eigene Betriebssystem VIDAA sowie die ConnectLife Plattform kontinuierlich zu optimieren. Ziel ist es, die personalisierten Angebote sowie das Benutzererlebnis im Allgemeinen zu verbessern.

Tech-Zukunft gestalten: der Mensch im Mittelpunkt

Auf der diesjährigen IFA präsentiert Hisense unter dem Motto „Go Tech and Beyond“ das umfangreiche Sortiment an Home-Living-Produkten und innovativen Connected-Living-Technologien. Im Fokus stehen die neuesten Produkteinführungen und Weiterentwicklungen des Produkt Line-Ups: Dazu gehören die aktuelle TV-Generation der UX- und U8-Serie, die neusten Laser TVs, die smarten Kühlgeräte der PureFlat-Serie sowie weitere Hausgeräte aus den Bereichen Kochen, Geschirrspülen und Waschen.

Anhand verschiedener Wohn-Szenarien werden die innovativen Technologien, die Interaktivität der Produktrange und das hochwertige Design am IFA Messestand erlebbar. Beispielsweise zeigt eine spezielle Gaming-Erlebniszone die Vorteile der U7-TVs, während man sich durch die Präsentation des FrameTV wie in einer Kunstausstellung inspirieren lassen kann. Ein besonderes Highlight für Fußballfans: Nach der Ankündigung des UEFA EURO Sponsorings in der Keynote, präsentiert Hisense den offiziellen Pokal der UEFA EURO 2024(TM) exklusiv am Messestand in Halle 23a.

Neben den Produktneuheiten zeigt Hisense auch Weiterentwicklungen seiner Technologien wie das Betriebssystem VIDAA, ConnectLife und die neuesten Techniken zur Verbesserung der Bildqualität. Die ULED X Plattform setzt hier neue Maßstäbe dank spannender Innovationen wie dem optischen Hi-Light-System, dem Hi-View Engine X Chipsatz und den hochmodernen Obsidian-Bildschirmkomponenten. VIDAA OS legt die Messlatte für Streaming-Inhalte höher und bietet eine breite Auswahl an Premium-Inhalten, erstklassigen Funktionen und kosteneffizienter Hardware. ConnectLife konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Nutzer in den Bereichen Gesundheit, Komfort und Energiesparen und bietet eine vielfältige Palette an Möglichkeiten wie smarte Küchen und intelligente Energienutzung bis hin zu vernetzten Lösungen für Luftreinigung und Wäschepflege. Last but not least: Hisense präsentiert die nächste Generation der digitalen Laser-Engine (LPU), die auf einer eigens entwickelten Technologie basiert. Sie ist in der Lage, Licht auf Nanoebene präzise zu steuern, wodurch eine große Farbskala und eine präzise Farbdarstellung erreicht werden.

Hisense freut sich auf die IFA-Besucher und Besucherinnen in Halle 23a!

Weitere Infos unter www.hisense.de

Pressekontakt:
move communications GmbH
Jutta Rossié / Barbara Dornwald
[email protected]
Tel. +49 89 452219-22 / -24
Original-Content von: Hisense Gorenje Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel