1.5 C
Leipzig
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Henning vorm Walde wird neuer Geschäftsführer in der paydirekt GmbH

Top Neuigkeiten

Frankfurt am Main (ots) –

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 wird Henning vorm Walde (43) Geschäftsführer der paydirekt GmbH. Er folgt auf Christian von Hammel-Bonten (52), der im Dezember aus dem Unternehmen ausscheidet. Christian von Hammel-Bonten ist seit Dezember 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung und wird nun – nach 26 Jahren im Beruf – eine berufliche Auszeit mit mehr Zeit für Familie und Reisen nehmen.

„Wir bedauern sehr, dass wir mit Christian von Hammel-Bonten einen versierten und profilierten Payment-Experten verlieren. So hat er in den letzten fünf Jahren die Weiterentwicklung und das Wachstum der E-Commerce Bezahlverfahren paydirekt und giropay, jetzt vereint unter einer Marke, maßgeblich mitgestaltet und vorangetrieben“, kommentiert Torsten Daenert, Vorsitzender des Verwaltungsrats von paydirekt. „Mit Henning vorm Walde konnten wir einen erfahrenen Manager mit ausgeprägtem Unternehmertum und Schlüsselkompetenzen in Digitalisierungs- und Innovationsthemen gewinnen. Wir sind sicher, mit ihm einen ausgezeichneten Nachfolger gefunden zu haben, der die eingeschlagene Transformation und das Wachstum substanziell vorantreiben wird.“

Henning vorm Walde ist – nach Stationen als Unternehmensberater und verschiedenen verantwortlichen Positionen in der Sparkassen-Finanzgruppe – seit Mai 2018 Geschäftsführer der GIZS GmbH & Co. KG, der Gesellschaft für innovative Zahlungssysteme in der Sparkassen-Finanzgruppe, in Frankfurt.

Über die paydirekt GmbH

Die paydirekt GmbH ist verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung des kreditwirtschaftlichen Online-Payments giropay. Durch die enge Verzahnung mit den Systemen der beteiligten Banken und Sparkassen sowie einer einfachen Anbindung ist paydirekt starker Partner des Online-Handels. Das Unternehmen bietet schnelle, einfache und sichere Paymentlösungen sowie effiziente Zahlungsläufe aus einer Hand. Das Online-Portal Statista zählte paydirekt 2018, 2019 und 2020 in Kooperation mit den Wirtschaftsmagazinen Capital und brand eins zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Die paydirekt GmbH wurde 2014 für den Aufbau, den Betrieb und die Entwicklung des gleichnamigen Online-Bezahlverfahrens gegründet. Heute arbeiten rund 140 Mitarbeiter mit 100% Neugier am Payment von morgen, mit Fokus auf die Bedürfnisse von Kunden und in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Banken und Sparkassen. Sitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Weiterführende Informationen: www.paydirekt.de

Über giropay

Unkompliziert bezahlen, alles aus einer Hand, direkt vom vertrauenswürdigen Girokonto: giropay ist das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen. Verantwortlich für den Betrieb und die Weiterentwicklung ist die paydirekt GmbH.

giropay ist eine Online-Banking-Funktion des Girokontos und bietet Nutzern verschiedene Möglichkeiten, zuverlässig, einfach und komfortabel zu zahlen: Beim Online-Shopping per vorausgefüllter Überweisung und Online-Banking-Zugangsdaten oder nach Freischaltung auch mit Benutzername/Passwort oder per App (PIN/biometrischem Verfahren) inklusive Käuferschutz.

Die Verfahren unterliegen den Regularien der deutschen Kreditwirtschaft, die als die strengsten weltweit gelten.

Rund 29.000 Online-Shops und 1.400 kommunale Anbieter setzen bereits auf das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen und ermöglichen ihren Kunden die einfache Zahlung ihrer Waren und Dienstleistungen.

Händler profitieren von sofortigen Zahlungsgarantien, einer schnellen Verfügbarkeit ihrer Umsätze und niedrigen Gesamtkosten. Darüber hinaus erhalten sie Zugang zu vollidentifizierten Bankkunden. Weiterführende Informationen: www.giropay.de

Pressekontakt:
Evelyn Paulus
Telefon +49 69 2475382-319
evelyn.paulus@paydirekt.de
Original-Content von: giropay, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel