20.5 C
Leipzig
Sonntag, 1. Oktober 2023

Holistic Wellbeing: Mensch und Umwelt stehen im Fokus

Top Neuigkeiten

Berlin (ots) –

Panasonic stellt auf der IFA 2023 in Berlin in der Halle „HUB27“ seine neuesten Consumer-Produkte aus den Bereichen TV, Home AV, Küchenkleingeräte, Personal Care, Digital Imaging und Smart Communication vor. Sie sind Teil eines ganzheitlichen Ansatzes des Unternehmens, der das Wohlbefinden für Menschen, die Gesellschaft und den Planeten in vier verschiedenen Dimensionen anstrebt. „Unser Ziel ist es, individuelles Wohlbefinden mit globaler Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen, und wir haben hart daran gearbeitet, diese Vision zum Leben zu erwecken“, erklärt Masahiro Shinada, CEO der Panasonic Corporation. Panasonic arbeitet intensiv an branchenführenden Lösungen zu den Themen CO2-Reduktion, Innovation und Kreislaufwirtschaft. Wichtige Schritte dafür sind unter anderem, die Produktdesignphilosophie neu zu denken und längere Produktlebenszyklen in den Vordergrund zu stellen – zum Beispiel durch die Verwendung modularer Designs zur einfacheren Reparatur oder die Einbindung von IoT zur vorausschauenden Fehlererkennung – sowie besser nutzbare Refurbishment-Angebote und Abo-Modelle zu ermöglichen. Gleichzeitig arbeitet das gesamte Unternehmen (Panasonic Holdings) bereits heute erfolgreich an der Dekarbonisierung seiner ca. 250 Fabrikstandorte. Zudem baut Panasonic seine Produktion von Wärmepumpen in Europa aus. Zur weiteren Stärkung des Wärmepumpengeschäfts investiert Panasonic bis 2025 mehr als 300 Millionen Euro in Forschung & Entwicklung, Produktion sowie Vertrieb & Marketing.

Im Rahmen der IFA 2023 steht bei Panasonic seine Corporate Vision „Holistic Wellbeing“ (https://youtu.be/eg36Wdqgu0E) im Zentrum. Die vier Dimensionen des Holistic Wellbeing Ansatzes gliedern sich dabei in:

– „Spatial Wellbeing“ (TV und Home Entertainment),
– „Outer Wellbeing“ (Personal Care),
– „Inner Wellbeing“ (Küchenkleingeräte) und
– „Social Wellbeing“ (Digital Imaging und Petcare).

„In einem Jahr, in dem wir bereits so viele innovative und preisgekrönte Produkte in all den verschiedenen Produktkategorien eingeführt haben, freuen wir uns sehr darauf, unseren europäischen Handelspartnern in Berlin unsere Strategie und noch mehr neue Produkte zu präsentieren“, erklärt Hideki Katayama, Geschäftsführer der Panasonic Marketing Europe GmbH.

Spatial Wellbeing

TV und Home AV für beste Unterhaltung – zu Hause und unterwegs

Sehen und Hören sind wichtige Elemente des Spatial Wellbeings – richtig eingesetzt können sie unser allgemeines Wohlbefinden erheblich steigern. Passend dazu kündigte Panasonic vor wenigen Wochen sein neues 2023er-Sortiment an OLED- und LED-Fernsehern (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/14-fy2023-panasonic-kuendigt-tv-serien-fuer-2023-an.html) an. Insbesondere die Panasonic OLED-Fernseher gelten seit langem als erste Wahl für Filme, Fernsehsendungen und Games. Die langjährige Zusammenarbeit von Panasonic mit professionellen Filmemachern und den wichtigsten Spieleentwicklern führt dazu, dass neue Produkte auch aus der Sicht der Content-Ersteller entwickelt werden. So wird sichergestellt, dass Inhalte originalgetreu – also wie sie von den Produzenten erdacht waren – wiedergegeben werden. Panasonic setzt also weiter auf Feintuning aus Hollywood: Bei den OLED-Topmodellen kombiniert das Unternehmen japanisches Know-how und Ingenieurskunst mit dem professionellen Erfahrungsschatz des als „da Vinci der Filme“ bekannten Hollywood Film-Koloristen Stefan Sonnenfeld bei der Farbabstimmung. Wie viele andere führende Koloristen verwendet er OLED-Bildschirme von Panasonic als großformatige Referenzmonitore in seinem täglichen Arbeitsablauf. Ein weiter verbesserter Filmmaker Mode sorgt zudem dafür, dass Kino-Enthusiasten Filme exakt so genießen können, wie vom Regisseur erdacht. Zusätzlich kommen intelligente Sensoren zum Einsatz, um die Farbtemperatur des Umgebungslichts zu erkennen und das Bild detailliert anzupassen. So lässt sich sowohl tagsüber als auch beim nächtlichen Filmeschauen eine natürlichere Bilddarstellung erreichen. Zudem hat Panasonic mit „My Scenery“ eine Funktion entwickelt, die im Sinne der Achtsamkeit und für die psychische Gesundheit zum Raum oder der Stimmung passende Umgebungen schafft – also zum Beispiel schöne Landschaft, um sich beim Arbeiten besser konzentrieren zu können oder beruhigende Regengeräusche für eine entspannende Routine vor dem Schlafengehen.

Auch beim immer wichtiger werdenden Thema Gaming schaffen die Entwickler mithilfe beeindruckender Bilder und Soundeffekten unglaublich realistische digitale Welten. Die damit verbundenen immer größer werdenden technischen Anforderungen können oftmals nur noch professionelle Computer-Monitore leisten – oder eben die neuesten OLED-TVs von Panasonic. Um sicherzustellen, dass jedes Spiel optimal aussieht, bringt der neue True Game Mode1 alle für Filme verfügbaren Features für eine akkurate Farbwiedergabe nun auch in die Welt des Gaming, während das verbesserte HDR Tone Mapping eine originalgetreue Darstellung der von der Spielkonsole gelieferten HDR-Inhalte garantiert.

Flaggschiff der 2023er-OLED-Modellreihe ist die in den Bildgrößen 55, 65 und 77 Zoll erhältliche MZW2004-Serie (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/031-fy2022-panasonic-praesentiert-oled-tv-serie-mzw2004.html). Die Serie basiert auf einem hochmodernen Panel mit Micro Lens Array und einer maßgeschneiderten, mehrschichtigen Wärmemanagement-Konfiguration, welche eine deutliche Steigerung der Helligkeit2 ermöglicht. Vier weitere Serien ergänzen das Panasonic OLED-TV-Sortiment nach unten: Die neue 4K-Ultra-HD Fernseher-Serie MZ1500 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/08-fy2023-panasonic-oled-tv-serie-mz1500.html) (42, 48, 55 und 65 Zoll) kombiniert ein revolutionäres Design mit der professionellen OLED-Technologie eines Master OLED PRO-Panels3. Genau wie die in den gleichen Zollgrößen erhältliche MZW984-Serie (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/09-fy2023-panasonic-4k-ultra-hd-tv-serie-mzw984.html) ist sie eine absolute Empfehlung für alle, die Kino- und Gaming-Erlebnisse mit einem OLED-Fernseher auf höchstem Niveau erleben möchten. Die MZ800E-Reihe (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/10-fy2023-neue-panasonic-google-tvs-der-mz800e-ser.html) (42, 48, 55 und 65 Zoll) hingegen kann mit einem minimalistischen rahmenlosen Design und einem überschaubaren Preis überzeugen – der perfekte Einstieg in die faszinierende Welt der 4K Ultra-HD OLED-Fernseher und der erste Panasonic OLED-TV mit Google TV4 in der EU.

Das Sortiment im LED-TV-Segment (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/05-fy2023-panasonic-praesentiert-neue-led-tv-serien.html) ist ähnlich breit: Die LED-4K-Ultra-HD-Fernseher der Serien MXW954 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/11-fy2023-panasonic-4k-tv-mxw954-und-mxw944.html) (55, 65 und 75 Zoll) und MXW944 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/11-fy2023-panasonic-4k-tv-mxw954-und-mxw944.html) (43 und 50 Zoll) verfügen über die neueste Mini-LED-Panel-Technologie (MXW954-Serie) beziehungsweise Full-Array-Local-Dimming (MXW944-Serie) und bieten eine außergewöhnliche Kombination aus Bildqualität und Vielseitigkeit für verschiedene Arten von Inhalten. Die 4K-Ultra-HD-LED-TV-Serie MX800 (43, 50, 55, 65, 75 sowie 85 Zoll5) mit integriertem Fire TV liefert die für Panasonic typische hochwertige Bild- und Tonqualität, gepaart mit der optimierten Bedienoberfläche von Fire TV OS. Die LED-Ultra-HD-Fernseher der MX700E-Serie (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/12-fy2023-panasonic-4k-led-tvs-mx700e.html) (43, 50, 55 und 65 Zoll) kombinieren hingegen die personalisierten Smart-Funktionen von Google TV mit außergewöhnlicher 4K-Bildqualität und ermöglichen das unkomplizierte Streamen der besten Inhalte wie Fernsehprogramme, Filme und Sport und Games.

Technics: 55 Jahre Sound-Erfahrung für Audioprodukte für höchste Ansprüche

Neu in 2023 sind die kompakten und leichten Ohrhörer EAH-AZ40M2 (https://www.technics.com/de/presse/pressemeldung/07-fy2023-technics-praesentiert-neue-tws-kopfhoerer-az40m2.html). Zusammen mit den im Frühjahr veröffentlichten EAH-AZ80 und EAH-AZ60M2 (https://www.technics.com/de/presse/pressemeldung/04-fy2023-technics-praesentiert-neue-tws-kopfhoerer.html) vervollständigen die EAH-AZ40M2 das True-Wireless-Portfolio von Technics, das dank seines Klangreichtums und der Klarheit auch bei lauten Umgebungsgeräuschen für ein erhabenes Hörerlebnis steht und zum Spatial Wellbeing beiträgt. Mit ihrer aktiven Geräuschunterdrückung, dem unvergleichlichen Komfort und Bluetooth® Multipoint Connection, also der gleichzeitigen Verbindung von bis zu drei Geräten, fügen sich die EAH-AZ40M2 nahtlos in jeden mobilen Lebensstil ein. Die Flaggschiffe EAH-AZ80 und EAH-AZ60M2 zeichnen sich in besonderem Maße durch ihre hervorragende Klangqualität und ihren exzellenten Tragekomfort aus. Ob beim Sport, Pendeln oder in Meetings – der EAH-AZ80 und EAH-AZ60M2 bieten zuverlässige Mikrofone, optimale Unterdrückung der Umgebungsgeräusche sowie schweißresistenten und effektiven Klang für alle Lebensbereiche. Die intelligenten Funktionen dieser beiden Modelle bieten klare Anrufe durch die fortschrittliche JustMyVoice(TM)-Technologie, branchenführende Geräuschunterdrückung, lange Akkulaufzeit und kabelloses Laden. Der kabellose Over-Ear-Kopfhörer EAH-A800 (https://www.technics.com/de/presse/pressemeldung/052-fy2021-technics-eah-a800.html) mit Geräuschunterdrückung ergänzt dieses Angebot.

Im Audio-Segment zeigt Technics auf der IFA 2023 den weltweit erfolgreichen und vielgelobten direktgetriebenen Plattenspieler SL-1500C (https://www.technics.com/de/presse/pressemeldung/035-technics-prasentiert-su-gx70-und-sl-1500c.html) in dem neuen, topaktuellen Farbton Weiß (SL-1500C). Damit kommt Technics dem Wunsch vieler designorientierter Plattenliebhaber nach.

Ein weiteres IFA-Highlight ist der kompakte Netzwerk-CD-Receiver SA-C600 (https://www.technics.com/de/presse/pressemeldung/024-fy2021-technics-sa-c600.html), der mit der bewährten und ausgereiften volldigitalen Verstärkertechnologie basierend auf der Technics-typischen JENO-Engine begeistert – der Grundlage für extrem dynamische Musikwiedergabe. Als Teil der Premium C600-Serie ergänzt der SA-C600 zusammen mit dem eleganten Hochleistungs-Kompaktlautsprechersystem SB-C600 das Technics-Portfolio: Es schließt die Lücke zwischen den kompakten All-in-One-Systemen wie dem C70MK2 mit seiner exklusiv entwickelten 8-cm-Tieftoneinheit und einer 2-cm-Kalottenhochton-Einheit und echten Einzelkomponenten-Systemen wie dem C700 und dem G700-System.

Outer Wellbeing

Hochwertige Körperpflege mit gutem Gewissen

Ein gesundes und positives Aussehen dank optimaler und individueller Körperpflege sind wichtig für das äußerliche Wohlbefinden der Menschen. Die Panasonic Körperpflegeprodukte sind speziell darauf ausgerichtet, diesen Aspekt des Wohlbefindens zu unterstützen und zu verbessern. Ein Beispiel: Der Panasonic Haartrockner EH-NA9J (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/010-fy2022-panasonic-haartrockner-na9j.html) kombiniert nanoe(TM) und Double-Mineral-Technologie und spendet so dem Haar schon während des Trocknens reparierende Tiefenpflege und stärkt die Haarstruktur. Die nanoe(TM) Technologie verwandelt Feuchtigkeit aus der Luft in negativ geladene Feuchtigkeitspartikel, die so winzig sind, dass sie tief in das Haar eindringen können und es glänzen lassen. Gleichzeitig neutralisiert nanoe(TM) die elektrostatische Ladung des Haares und bändigt „fliegendes Haar“. Hinzu kommt die Double-Mineral-Technologie, die durch zwei Zinkelektroden Mineral-Ionen erzeugt, welche die Haaroberfläche stärken und das Haar widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung wie Kämmen und Bürsten oder UV-Strahlen machen.

„Bis zu fünf Pflegeroutinen mit nur einem Akkugriff“ – die Idee hinter dem modularen Körperpflege-System Panasonic MULTISHAPE (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/029-fy2022-panasonic-multishape-travel.html) ist nicht nur praktisch und platzsparend, sondern auch nachhaltig und mit dem iF Design Award Gold sowie dem Red Dot Design Award bereits preisgekrönt. Es ist das erste Beispiel für das neue Panasonic Designdenken, das den Umwelt-Fußabdruck eines Gerätes von der Herstellung bis zum Produktlebensende möglichst klein halten möchte. Der MULTISHAPE kann mit nur einem Akku und einem Ladekabel bis zu fünf Einzelgeräte ersetzen, von denen ansonsten jedes einen Akku plus Ladevorrichtung benötigt hätte: Rasieren, Bart und Haare trimmen, Bodygrooming, Nasenhaare kürzen und sogar Zahnpflege. Das modulare Prinzip minimiert den Materialeinsatz im Vergleich zu herkömmlichen Geräten, schont Ressourcen und vermeidet Abfall. Das griffige, wasserfest designte Handstück gibt es wahlweise mit Lithium-Ionen-Akku (90 Minuten Laufzeit und Quickcharge) oder Nickel-Metallhydrid-Akku (50 Minuten Laufzeit).

Ähnlich funktionell und flexibel ist die Panasonic EY Series (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/033-fy2022-panasonic-epilierer-ey-series.html), die sieben Epilierer-Modelle umfasst und dank verbessertem Epilierkopf mit zwei Epilierrollen, neuer Andruckkontrolle und drei Epiliergeschwindigkeiten für eine sanfte und schnelle Haarentfernung sorgt. Über unterschiedliche Wechselköpfe im Lieferumfang ermöglichen die sieben EY-Modelle eine ganze Reihe weiterer Beauty Treatments: Das 7-in-1 Modell EY90 epiliert, rasiert, trimmt und geht ebenfalls beim Bodypeeling und der Fußpflege zur Hand. Die gleiche Premium-Epilation wie das Topmodell bieten auch die sechs weiteren EY-Modelle, so dass man sich angepasst an die individuellen Körperpflegevorlieben für das Modell mit dem passenden Zubehör entscheiden kann.

Der neue Nass-/Trocken-Rasierer Series 700 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/17-fy2023-panasonic-nass-trocken-rasierer-series-700.html) vereint einige der besten Rasierer-Technologien von Panasonic in einem Gerät zu einem attraktiven Preis. Herzstück ist ein ultraschneller Linearmotor, der auch in den aktuellen Panasonic Premium-Rasierern wie dem Series 900+ (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/001-fy2022-panasonic-6-klingen-rasierer-series-900.html) mit 6-Klingen-Scherkopf zum Einsatz kommt. Er treibt den 3-fach Scherkopf mit Magnetschwebetechnologie zu insgesamt 39.000 Schneidebewegungen pro Minute an. Der seitlich neigbare Scherkopf mit zwei Finishing-Scherfolien für die besonders hautnahe Rasur und einem Integralschneider für kräftige, widerspenstige Barthaare an Kinn und Hals bestückt. Alle drei Klingen werden mit der fortschrittlichen japanischen Klingentechnologie von Panasonic hergestellt, die als besonders scharf, stark und langlebig gilt. Weil jeder Bart anders ist, ist der Series 700 mit einem reaktionsschnellsten Bartdichtesensor ausgestattet, der 200-mal pro Sekunde die Bartdichte und -dicke ermittelt und dementsprechend die Motorleistung anpasst.

Inner Wellbeing

Für eine gesündere, einfachere und ausgewogenere Art zu kochen

Ziel bei der Entwicklung des NN-DS59 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/059-fy2021-panasonic-dampfbackofen-nn-ds59.html) und des NN-CS89/88 war es, vier Kochverfahren in einem kompakten Gerät zu kombinieren: Dampfgaren, Backofen, Grill und Inverter-Mikrowelle. Mit diesen Dampf-Kombiöfen haben Feinschmecker und Kochanfänger gleichermaßen zahlreiche Möglichkeiten, neue Rezepte und Lieblingsgerichte zeitsparend und gesund zuzubereiten. Fisch und Gemüse dämpfen, eine selbstgemachte Pizza backen oder sogar ein ganzes Hähnchen perfekt braten – der kulinarischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Neben dem vitaminschonenden Dampfgaren ermöglicht der NN-DS59 auch eine fettarme Zubereitung.

Auf der IFA präsentiert Panasonic zudem vier neue Geräte für sein „Experience Fresh“-Küchenkleingeräteprogramm: die zwei neuen Mikrowellen-Kombigeräte NN-DF38P (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/021-fy2023-panasonic-ska-neuheiten-ifa-2023.html) und NN-DF37P (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/021-fy2023-panasonic-ska-neuheiten-ifa-2023.html) und – erstmals auf dem europäischen Markt – zwei Heißluftfritteusen (Air Fryer): NF-CC600 und NF-CC500 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/021-fy2023-panasonic-ska-neuheiten-ifa-2023.html). Dieses Quartett aus kompakten und eleganten Geräten bietet einfach zu bedienende und energiesparende Automatikprogramme für gesunde Mahlzeiten, die die Freude am Kochen wecken und gleichzeitig für mehr Ausgeglichenheit durch schnelles, gesundes und leckeres Essen sorgen.

Eines der herausragenden Merkmale der neuen Kombi-Mikrowellen NN-DF38P und NN-DF37P sind die drei Eco Combi Mode Einstellungen: Sie ermöglichen die gleichzeitige Nutzung der Grill- und Mikrowellenleistung, wodurch die Geräte effizienter betrieben werden können als bei alleiniger Nutzung von Ober-/Unterhitze. Da in diesem Fall ein Vorheizen nicht erforderlich ist, lassen sich köstliche Backofengerichte viel schneller und energieeffizienter zubereiten.

Mit den Air Fryern NF-CC600 und NF-CC500 erweitert Panasonic seine Küchenkleingerätefamilie und bietet europäischen Kunden neue Möglichkeiten für gesundes Kochen. Air Fryer funktionieren wie kleine Backöfen und haben das Potenzial, den Energieverbrauch und die Garzeiten zu reduzieren, da sie über ein kleineres Fassungsvermögen, Ober- und Unterhitze sowie eine Airflow-Technologie verfügen. Die Ober- und Unterhitze der neuen Air Fryer sorgt für eine 360°-Fritierwirkung, die in kurzer Zeit und mit weniger Wenden zu gleichmäßig knusprigen Ergebnissen führt. Der eingebaute Wassertank ermöglicht es zudem, während des Frittierens sanften Dampf hinzuzufügen und so die Knusprigkeit noch weiter zu verbessern und gleichzeitig die Feuchtigkeit in den Lebensmitteln zu erhalten. Beide Modelle werden voraussichtlich ab Frühjahr 2024 erhältlich sein.

Als Teil seines Nachhaltigkeitsengagements setzt Panasonic bei den neuen Kombigeräten auf eine vollständig plastikfreie Umverpackung: Dazu werden die Geräte in ein wiederverwendbares Baumwolltuch gehüllt und in einer plastikfreien Kartonbox verpackt.

Social Wellbeing

Starkes Upgrade für die spiegellosen LUMIX Kamerasysteme

Panasonic hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, Content Creators zu befähigen, beeindruckende Geschichten zu erfassen und zu teilen, die zum Wohl der Gesellschaft – also zum Social Wellbeing – beitragen. Die LUMIX Kameras und Objektive bieten Zuverlässigkeit, Flexibilität und Komfort – allesamt Eigenschaften, die es braucht, um atemberaubendes Bildmaterial zu erstellen und damit zu positiven Veränderungen zu inspirieren. Neu in 2023 sind die bereits mehrfach mit Awards und Bestnoten ausgezeichnete LUMIX S5II (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/027-fy2022-panasonic-praesentiert-lumix-s5ii-und-s5iix.html) und die elegante, mattschwarze LUMIX S5IIX, bei der sogar die Logos und die Beschriftungen in Schwarz gehalten sind. Die Jury der renommierten Technical Image Press Association (TIPA) wählte die LUMIX S5II erst kürzlich mit folgender Begründung zur „Best Full Frame Expert Camera“: „Professionelle Content Creators werden die Möglichkeiten dieser Hybridkamera zu schätzen wissen, die sowohl hochauflösende Fotos als auch sehr anspruchsvolle Videofunktionen bietet. Sie ist das erste LUMIX Modell mit Phase-Hybrid-AF, der eine schnelle und präzise Autofokusleistung ermöglicht. Die S5II verfügt über ein neues Active I.S.-System (Bildstabilisierung), das speziell dafür ausgelegt ist, Aufnahmen im Gehen auszugleichen – eine spannende Weiterentwicklung für die Berichterstattung von ‚Vor Ort‘-Veranstaltungen. Die TIPA-Mitglieder waren beeindruckt von den Schnittstellen der Kamera, den zahlreichen Aufnahmemodi und dem aktiven Kühlsystem. Sie wiesen auch auf die beeindruckenden Fotofunktionen des Geräts hin – zum Beispiel die Geschwindigkeit von 9 Bildern pro Sekunde (mechanisch) und 30 Bildern pro Sekunde (elektronisch), der große Dynamikbereich und die beeindruckenden ISO-Werte von ISO 50-204.800.“ Mindestens ebenso beeindruckt war auch die Mehrheit der Jury der Expert Imaging and Sound Association (EISA), einer internationalen Vereinigung von 60 Technik-Magazinen, Websites und Social Media Influencern aus 29 Ländern: Sie kürte die LUMIX S5IIX vor wenigen Tagen zur „EISA Video Kamera 2023-2024“. Fazit: Mit ihren herausragenden Leistungen im Foto- und Videobereich und einem erstaunlich kompakten und robusten Gehäuse erfüllen diese L-Mount-Kameras somit die hohen Anforderungen von kreativen Foto- und Video-Enthusiasten und bieten gleichzeitig ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein weiteres interessantes Merkmal: Die LUMIX S5IIX ist sowohl mit ProRes Raw als auch mit Blackmagic Raw Recording über HDMI kompatibel und wird so den Anforderungen professioneller Videofilmer gerecht. Beide Modelle basieren auf einem neu entwickelten Vollformat-CMOS-Sensor mit 24 Megapixel und einem ebenfalls neuen Bildprozessor, der im Rahmen der L2 Technology Alliance von LEICA und LUMIX entwickelt wurde.

Der Vollformat-Sensor der LUMIX S5II und S5IIX unterstützt jetzt auch neben dem kontrastbasierten Autofokus auch eine Phasenerkennung und kombiniert beide Fokussiermethoden zu einem neuen Phase Hybrid AF. Das schnelle und zuverlässige neue System arbeitet mit 779 Messfeldern und ist in der Lage, Motive auch bei schwierigen Lichtbedingungen, wie zum Beispiel bei Gegenlicht, zu erkennen und selbst dann weiter zu verfolgen, wenn sich zusätzlich andere Objekte im Bild befinden. Damit sind die LUMIX S5II und die S5IIX zur idealen Wahl, wenn es darum geht, sich bewegende Personen oder Objekte in actionreichen Situationen stets im Fokus zu behalten. Außerdem bietet der neue Prozessor eine hervorragende Bildqualität und eine Videoleistung mit hoher Bitrate, die mit der einer LUMIX S1H vergleichbar ist.

Ein weiteres neues Feature namens Real-time LUT (Look up table) sorgt in der Content Creator Szene für große Begeisterung: Einige LUMIX Kameras erlauben ja bereits, LUTs in die Kamera zu laden, um entweder ein „normalisiertes“ V-Log-Bild zu betrachten oder eine Vorschau eines Looks zu erhalten, der dem beabsichtigten Endergebnis nahekommt. Mit der Real-time LUT-Funktion der LUMIX S5ll kann man sich jedoch jetzt nicht nur eine Vorschau eines Looks anzeigen, sondern ihn auch direkt während der Aufnahme dem Filmmaterial zuweisen, so dass die Aufnahmen bereits während der Erstellung vollständig farbkorrigiert werden können. Dies spart nicht nur Zeit bei der Nachbearbeitung, sondern bietet eine riesige Auswahl an Looks und Stilen direkt von der Kamera aus.

Als Teil des L-Mount Systems setzen die neuen Modelle LUMIX S5II und LUMIX S5IIX neue Maßstäbe in Sachen Kompaktheit, Funktionalität und auch Flexibilität. Denn innerhalb des L-Mount Systems gibt es Objektive und Zubehör für nahezu alle Anwendungsfälle auf höchstem Niveau. Alleine Panasonic hat mehr als ein Dutzend hochwertige Objektive in seinem Sortiment. Zuletzt kam das LUMIX S 14-28mm F4-5.6 MACRO (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/032-fy2022-panasonic-praesentiert-lumix-s-14-28mm-f4-5-6-macro.html) als preisgünstiges Ultraweitwinkel-Zoom hinzu. Dank eines vielseitigen Zoombereichs empfiehlt sich das Vollformat-Objektiv für weitwinklige Landschafts- und Architekturaufnahmen, stimmungsvolle Porträts und dank der Makrofunktion mit kurzer Naheinstellgrenze für eindrucksvolle Detailaufnahmen.

Neu ist auch das Firmware-Update Version 2.3 für die LUMIX GH6 (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/16-fy2023-firmware-update-fuer-lumix-gh6.html), das dem aktuellen Flaggschiffmodell der LUMIX GH-Serie die Unterstützung von 4K 120p/100p über HDMI und BRAW-Aufnahmen – also RAW-Videoaufzeichnung auf einem externem Blackmagic Rekorder – ermöglicht. Letzteres war bisher der LUMIX S5IIX (https://www.panasonic.com/de/corporate/presse/alle-meldungen/02-fy2023-update-zur-lumix-s5iix-und-zur-lumix-s5ii.html) vorbehalten.

Petcare: Sichere und zuverlässige Nahrungsmittelversorgung für Haustiere

Haustiere tragen aus sozialer Perspektive enorm zum Wohlbefinden der Menschen bei. Entsprechend stark entwickelt sich der Markt für Haustierbedarf auch in Europa. Insbesondere die Segmente Smarte Futterautomaten sowie Wasserspender haben großes Wachstumspotential. Als Antwort auf diese Entwicklung präsentiert Panasonic einen Smart Pet Feeder und einen Pet Drinking Fountain als zuverlässige Lösungen, die das soziale Wohlergehen von Haustierbesitzern und ihren geliebten Begleitern verbessern. Beide Produkte werden voraussichtlich ab Ende 2023 erhältlich sein.

Der Panasonic Pet Drinking Fountain stellt die Gesundheit der Haustiere in den Vordergrund, indem er kontinuierlich für frisches und gefiltertes Wasser sorgt. Das 4-stufige Filtersystem und der Mechanismus zur Wasserzirkulation sorgen dafür, dass die Haustiere immer Zugang zu sauberem Wasser haben. Das durchdachte Design des Wasserlaufs und die 5V-Wasserpumpe, die mit kaum wahrnehmbaren und absolut schlaffreundlichen 25db arbeitet, reduzieren das Geräusch des Wasserspenders auf Flüsterlautstärke. Dank dieses minimierten Betriebsgeräusches stört der Pet Drinking Fountain die Ruhe im eigenen zu Hause in keiner Weise.

Der Panasonic Smart Pet Feeder ermöglicht eine intelligente Fütterung direkt per App, die den Mahlzeitenplan steuert. Dieser Futterautomat ist sehr vielseitig und kann verschiedene Arten von Futter mit einem Durchmesser von bis zu 12 mm aufnehmen – unter anderem getrocknete, luftgetrocknete, gefriergetrocknete und gepuffte Körner. Er verfügt über ein intelligentes Steuerungssystem für die Fütterung nach dem Mahlzeitenplan, eine Futterresterkennung und eine App-Fernbedienung. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein Verstopfungsschutz, eine Schale, um das Futter trocken zu halten, und eine doppelte Energieversorgung.

1 Nur bei TV-Modellen mit HCX PRO AI aus 2023 verfügbar

2 Bei 55″- und 65″-Modellen

3 Bei 55″- und 65″-Modellen

4 Google TV ist der Name der Software dieser Geräte und eine Marke von Google LLC. Google, Chromecast integriert und Google Play sind Marken von Google LLC.

5 Die Verfügbarkeit von Bildschirmgrößen kann je nach Land variieren

Für weitere Informationen über Panasonic auf der IFA 2023 besuchen Sie bitte:

events.eu.panasonic.com/IFA2023

Über Panasonic:

Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie. Am 1. April 2022 wurde die Panasonic Group in ein operatives Unternehmenssystem umgewandelt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Die Gruppe erzielte in dem am 31. März 2023 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 59,4 Milliarden Euro (8.378,9 Billionen Yen). Um mehr über die Panasonic Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/

Weitere Informationen:

Panasonic Deutschland

eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH

Winsbergring 15

22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Panasonic Pressebüro

E-Mail: panasonic-pr@jdb.de

Pressekontakt:
Panasonic Pressebüro
e-mail: panasonic-pr@jdb.deOffice Address:
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg
Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel