5.8 C
Leipzig
Samstag, 20. April 2024

HZA-DD: Zoll zieht über eine Tonne Shisha-Tabak aus dem Verkehr

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Insgesamt 1.008 Kilogramm Shisha-Tabak stellte der Zoll am 3. März 2023 bei einer Kontrolle auf der Autobahn 17 bei Bahretal sicher. Der kontrollierte Kleintransporter kam aus Rumänien mit Fahrtziel Niederlande.

Auf Nachfrage verneinte der 55-jährige Fahrer, Tabakwaren mit sich zu führen und händigte einen schwer lesbaren Frachtbrief aus. Nach eigenen Angaben transportiere er Kartons mit Lebensmitteln. Als die Zöllner den Laderaum kontrollierten, entdeckten sie Paletten mit insgesamt 42 Kartons, die wiederum kleinere Verpackungen mit einzelnen Kunststoffdosen enthielten.

Nach Überprüfung der gesamten Ladung verwogen die Beamten insgesamt über eine Tonne unversteuerten Wasserpfeifentabak. Der Steuerschaden beträgt dabei fast 50.000 Euro. Gegen den Fahrer wurde noch vor Ort ein Steuerstrafverfahren eingeleitet und die Ware sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Dresden
Philipp Mitteldorf
Telefon: 0351/4644-1041
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Dresden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel