5.8 C
Leipzig
Mittwoch, 17. Juli 2024

Julia Menger verstärkt das Moderationsteam von „MDR um 4“

Top Neuigkeiten

Leipzig (ots) –

Das erfolgreiche MDR-Nachmittagsmagazin „MDR um 4“ bekommt ab Januar personelle Verstärkung im Moderationsteam: Julia Menger, bekannt von „MDR um 2 – Der starke Osten“ und radioeins, moderiert ab dem 8. Januar im Wechsel mit Stephanie Müller-Spirra, Peter Imhof und René Kindermann.

„MDR um 4“ ist neuerdings nicht nur in der neuen Gemeinschaftsredaktion „Tagesmagazine und Dialog“ beheimatet, die auch das „ARD-Mittagsmagazin“ und „ARD-Brisant“ verantwortet; das beliebte Nachmittagsmagazin bekommt am 8. Januar auch eine neue Moderatorin: Julia Menger wird dann knapp zwei Stunden lang durch die Sendung führen. Stephanie Müller-Spirra, Peter Imhof und René Kindermann sind im Wechsel weiterhin als Moderierende dabei.

Julia Menger stammt aus Bautzen und lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Bekannt ist sie als Moderatorin der Sendung „MDR um 2 – Der starke Osten“, bei der sie im November 2022 ihr Bildschirmdebut im MDR feierte. Außerdem präsentiert sie bei radioeins vom rbb regelmäßig die Morning-Show „Der schöne Morgen“. Und auch bei „MDR AKTUELL“ im Radio stand sie bereits hinter dem Mikrofon.

Julia Menger: „Ich freue mich sehr auf ‚MDR um 4′! Ob konstruktive Beiträge aus unserer Region, wertvolle Expertentipps für alle Lebenslagen oder tiefgehende Gespräche mit spannenden Gästen – das Magazin zeigt alle Facetten des Lebens, ist nah dran an der Wirklichkeit unseres Publikums und bietet Heimat-Erleben pur. Besonders freue ich mich darüber, direkt mit Zuschauerinnen und Zuschauern ins Gespräch zu kommen – mit Anrufen direkt in der Sendung oder bei Außenübertragungen live vor Ort. Ich bin stolz, in Zukunft im Wechsel mit meinen tollen Kolleginnen und Kollegen die Sendung präsentieren zu dürfen.“

Redaktionsleiterin Annette Just ergänzt: „Mit Julia haben wir eine erfahrene Moderatorin gewonnen, die ein großes Geschick darin hat, Menschen aufzuschließen und spannende Gespräche zu führen. Sie ist Journalistin durch und durch und schafft es, immer die Nähe zu ihrem Publikum zu behalten. Mit ihrer mitreißenden Fröhlichkeit passt sie einfach prima in unseren MDR-Nachmittag.“

„MDR um 4“ sendet werktags von 16.00 bis 17.45 Uhr und zeigt die Themen, die Mitteldeutschland bewegen. Reporterinnen und Reporter sind täglich live vor Ort im Sendegebiet, ganz nah bei den Menschen und ihren Geschichten. Dazu gibt es Rat und Hilfe von renommierten Expertinnen und Experten für viele Lebensbereiche, sei es zu Gesundheit, Recht, Ernährung oder Zukunftsfragen. Und jeden Tag gibt es die Möglichkeit für das Publikum, live mit Prominenten in den Dialog zu treten: eine halbe Stunde tiefgehende, berührende, spannende und auch lustige Gespräche mit „Gästen zum Kaffee“, die direkt im Studio angerufen werden können.

Wer Julia Menger schon vor dem 8. Januar im „MDR um 4“-Studio erleben möchte, schaltet am 2. Januar ein. Dann ist sie um 16.30 Uhr selbst Gast zum Kaffee im MDR-Nachmittagsmagazin – nachzuschauen natürlich auch in der ARD Mediathek.

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information, Tel.: (0341) 3 00 64 55, E-Mail:
[email protected]
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel