5.8 C
Leipzig
Montag, 24. Juni 2024

Lieber zuhause arbeiten? / Forsa: Nur jeder Zehnte wünscht sich Kinderbetreuung am Arbeitsplatz

Top Neuigkeiten

Paderborn (ots) –

Gym, E-Bike, Parkplatz oder Home-Office? Die Liste der Benefits, die sich Bewerber von ihrem zukünftigen Arbeitgeber wünschen, wird immer länger. Eine Kinderbetreuung am Arbeitsplatz ist dabei aber seltener gefragt. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Forsa-Umfrage (Januar 2023) im Auftrag der Jobbörse Jobware. Demnach wünschen sich nur 10% der Angestellten (11% Frauen, 9% Männer) eine Möglichkeit, ihren Nachwuchs in der Firma abzugeben.

Auch der Anteil an Angestellten, die ihr Haustier an den Arbeitsplatz mitbringen möchten, ist vergleichsweise niedrig: 8% der Angestellten (11% Frauen, 5% Männer) hätten gerne Wauzi oder Stubentiger unter dem Schreibtisch oder in der Werkstatt dabei.

Arbeiten im Home-Office ist dagegen Spitzenreiter unter den Benefits: 62% der Beschäftigten sagen, dass ihnen dies bei einem neuen Job besonders wichtig wäre. Jüngere Arbeitnehmer/-innen wünschen sich das noch deutlich intensiver (zwei Drittel) als berufstätige Menschen zwischen 50 und 60 Jahren (50 Prozent).

Werden die Windeln also lieber zuhause neben dem PC gewechselt, die Hausaufgaben der Schulkinder am Küchentisch beaufsichtigt, die Telefongespräche vorzugsweise während des Gassigehens geführt? Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bzw. der bevorzugte Ort der zu erbringenden Arbeitsleistung verlangt Arbeitgebern wohl noch viel Geduld und Kreativität ab, um Kandidaten für eine Stelle zu begeistern.

Die Forsa-Befragung wurde im Auftrag der Jobbörse Jobware (http://www.jobware.de) im Januar 2023 durchgeführt. Per repräsentativer Zufallsauswahl wurden 1.011 erwerbstätige Angestellte mit qualifizierter Tätigkeit im Alter von 18 bis 60 Jahren zu ihrer Wechselmotivation befragt.

Jobware gehört zu den führenden Online-Stellenmärkten in Deutschland. Unternehmen aller Größen und Branchen finden über Jobware erstklassige Mitarbeiter: Ob als Fach- oder Führungskraft, Absolvent, Student, Praktikant oder Auszubildender. Der TV-Slogan „Jobware, da hab‘ ich den Job her!“ bleibt im Kopf. 1996 gegründet, beschäftigt Jobware über 200 Mitarbeiter. Mit Lösungen für perfektes Bewerben wie bewerbung2go erstellen Bewerber überzeugende, strukturiert aufgebaute und korrekte Bewerbungsunterlagen im Handumdrehen.

Pressekontakt:
Jobware GmbH
Christian Flesch
E-Mail: [email protected]
Tel: 05251 5401-130
www.jobware.de
Original-Content von: Jobware GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel