5.8 C
Leipzig
Montag, 15. April 2024

Markus Hellwich: Wie er über Umwege zu seiner Aufgabe fand

Top Neuigkeiten

München (ots) –

Coaches und Berater sind in ihrer Nische längst nicht mehr allein. Langfristig erfolgreich ist nur der, der sich gegen die Konkurrenz durchsetzt. Markus Hellwich ist Vertriebsexperte und hilft seinen Kunden bei der Einführung effizienter Vertriebsstrategien, die für eine kontinuierliche Neukundengewinnung sorgen. Der Lebensweg des Agenturinhabers folgt nicht dem üblichen Schema. Er geht allerdings offen mit seiner Vergangenheit um. Wie er dorthin kam, wo er heute steht, hat er im Folgenden verraten.

Soloselbstständige verdienen ihr Geld mit der Dienstleistung, die sie anbieten. Wenn es um professionelle Vertriebsprozesse geht, sind sie dagegen selten auf dem neuesten Stand. Das führt zu Problemen, weil der Konkurrenzdruck inzwischen stark zugenommen hat. „Wer keine Kontinuität in die Prozesse bringt, wird letztlich das Nachsehen haben“, sagt Agenturinhaber Markus Hellwich. „Ich spreche von klar strukturierten Vertriebsstrategien, von einer weitgehenden Automatisierung der Kundengewinnung und von einer Botschaft, die Interessenten zu Käufern macht. Die Zahl möglicher Kunden ist begrenzt und es gibt viele, die sie gewinnen möchten.“ Markus Hellwich ist bereits seit 2016 für Coaches und Berater im Einsatz. Mit dem Team seiner Agentur stellt er die Geschäftsprozesse seiner Kunden auf eine neue Grundlage. Bei ihm dreht sich alles um die Systematisierung der inneren Abläufe, smarte Workflows und Werbekampagnen, die für Klarheit sorgen. Der Agenturinhaber gilt heute als Experte für Vertriebsstrategien. Sein Weg dorthin war allerdings von mitunter großen Herausforderungen geprägt.

Ein Lebensweg, der ihm die Augen öffnete

Dass er heute als erfolgreicher Agenturchef tätig ist, hätte Markus Hellwich noch vor einigen Jahren selbst nicht für möglich gehalten. Sein Weg bis hin zu seinem heutigen Erfolg gestaltete sich denkbar schwierig. Er wuchs in einer Kleinstadt mit etwa 18.000 Einwohnern auf und geriet bereits als Jugendlicher in einen kriminellen Freundeskreis. „Wir nahmen das Gesetz ehrlicherweise nicht sehr genau“, berichtet der heutige Experte. „Doch für unsere Taten wurden wir berechtigterweise zur Rechenschaft gezogen.“ So wurde Markus Hellwich im Alter von nur 17 Jahren vom Amtsgericht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. „Ich habe mir geschworen, dort nie wieder hineinzugehen“, so der Agenturchef weiter.

Doch als er sich abermals in einer schwierigen Lebenssituation befand, in der er auf seine ehemaligen Freunde traf, wandte sich sein Leben gegen ihn und er verfiel in alte Gewohnheiten. „Ich wusste aber, dass ich mein Leben endlich in den Griff bekommen musste. Schließlich war es nicht nur rechtswidrig und moralisch nicht vertretbar, was wir taten. Wir hatten so auch alle keine Zukunft“, erklärt Markus Hellwich. „Ich wusste also, dass ich mein Leben in den Griff bekommen musste, doch ich brauchte einen äußeren Anlass, um den richtigen Weg einzuschlagen. Irgendwann stand die Kriminalpolizei vor der Tür und da habe ich endgültig reinen Tisch gemacht.“ Markus Hellwich wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt und bekam die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren. „Ich habe das als Chance begriffen“, sagt er. „Und die wollte ich unbedingt nutzen.“

„Ich hatte einiges zu lernen und war gern dazu bereit!“

Also schloss Markus Hellwich seine Ausbildung erfolgreich ab und war im Anschluss für sechseinhalb Jahre im Network-Marketing tätig. Während dieser Zeit eignete er sich ein umfangreiches Wissen an. Es waren zum einen fachliche Fähigkeiten, doch im Umgang mit Kunden und Kollegen erwarb er auch viel an sozialer Kompetenz. „Ich hatte in dieser Hinsicht sicherlich einiges zu lernen“, verrät der Experte. Im Zentrum seiner Arbeit standen Vertriebsstrategien, die zu einer effizienten Neukundengewinnung führen. „Ich hatte ganz einfach verstanden, wie Vertrieb funktioniert“, bringt er die Sache auf den Punkt. Stehen bleiben wollte er an dieser Stelle aber nicht und so ging er 2016 in die Selbstständigkeit. „Die Arbeitswelt hatte sich inzwischen gewandelt“, erzählt er. „Es gab plötzlich Möglichkeiten, von denen wir zuvor nur träumen konnten. Mit der Gründung meiner Agentur wollte ich mir die Freiheit nehmen, von jedem Ort der Welt aus zu arbeiten.“

Wie es für Markus Hellwich weitergeht

Im Augenblick lebt Markus Hellwich in Barcelona, davor waren es Madrid und Playa del Carmen an der mexikanischen Karibikküste. Er denkt bereits über die nächste Ortsveränderung nach: Diesmal geht es vielleicht nach Budapest. „Für mich ist es einfach großartig, andere Kulturen zu erleben“, erklärt er. „Meine Kunden sind zunächst überrascht, wenn sie merken, dass ich nicht in München oder Frankfurt sitze. Ich höre von ihnen dann aber oft, dass die Qualität meiner Arbeit durch die unterschiedlichen Einflüsse gewinnt. Sie liegen damit bestimmt nicht falsch.“ Letztlich hat sich für Markus Hellwich damit alles zum Besten gewendet. Er hat seine kriminelle Vergangenheit hinter sich gelassen und sich voll und ganz der Aufgabe verschrieben, seinen Kunden zu einer optimierten Vertriebsstruktur, mehr Neukunden und höheren Gewinnen zu verhelfen. „Ich habe meine Aufgabe gefunden und bin froh, endlich angekommen zu sein und Menschen mit meiner Expertise helfen zu können“, so Markus Hellwich.

Sie sind Coach oder Berater und möchten mit effizienten Vertriebsstrategien einen Wettbewerbsvorteil gewinnen? Melden Sie sich jetzt bei Markus Hellwich (https://markushellwich.com/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
ichoosefreedom Ltd
Vertreten durch: Markus Hellwich
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://markushellwich.com/
Original-Content von: ichoosefreedom Ltd, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel