5.8 C
Leipzig
Mittwoch, 17. Juli 2024

Messestand mieten? Angebote rechtzeitig einholen

Top Neuigkeiten

Moosburg (ots) –

Die Situation in der Messebaubranche ist hinsichtlich weiter angespannt. Auch zwei Jahre nach dem Einstellen des Messebetriebs aufgrund der Corona-Maßnahmen, und einer damit verbundenen Abwanderung von Arbeitskräften in andere Branchen, ist die Lage schwierig. Zudem ist das Messejahr immer noch eng getaktet, da Messen die aufgrund der Pandemie nicht stattgefunden haben, nachgeholt werden. Die Kapazitätsgrenzen der Messebauunternehmen sind schnell erreicht!

Darum sind Firmen die einen Messeauftritt in Erwägung ziehen aufgerufen, die Buchung des Messestandes rechtzeitig anzugehen. Besonders gilt dies für Unternehmen die erstmalig auf einer Messe ausstellen und noch keine angestammte Messebaufirma an der Seite haben.

Engpass vor allem bei konventionellem Messebau

Allem voran gilt es eine ausreichende Vorlaufzeit bei individuellen Messeständen zu berücksichtigen. Konventioneller Messebau oder kurz Individualbau erfordert handwerklich anspruchsvolle Arbeiten, die von Fachkräften erledigt werden müssen. Entsprechend der mangelnden Verfügbarkeit, sind die Preise, auf einem bereits hohen Niveau, weiter gestiegen. Neben dem Arbeitskräftemangel kommen in der Messebranche auch die steigenden Energiepreise zum Tragen. Der Lieferengpass für bestimmte Materialien hat sich zwar gebessert, aber völlig entspannt hat sich die Lage auch hier nicht!

Messestand mit System eine Alternative

Wer den Anspruch auf die Formgebung und Gestaltung etwas zurückfährt, kann auf einen System Messestand ausweichen. Systemstände werden aus modularen Messebau-Systemen konstruiert und können auch durch geübte Montagekräfte umgesetzt werden. Dazu kommt, dass Messesysteme mit wenig Ladevolumen und Gewicht transportiert werden können. Auf diesem Weg kann der Anteil des Transports an den Gesamtkosten in vielen Fällen deutlich reduziert werden. Hinzu kommt: Beim Thema Nachhaltigkeit liegt der Systemstand eindeutig vorne. Das Systemmaterial kann für mehrere Messen immer wieder verwendet werden.

Messebau Angebote kostenlos vergleichen

Ein Vergleich lohnt sich weiterhin, um für das investierte Geld in den Messeauftritt eine optimale Gegenleistung zu beziehen. Auf https://dein-messestand.com/ können Messeaussteller kostenlos einen Leistungsvergleich durchführen. Dabei geht es nicht darum, denn billigsten Anbieter zu finden. Das Ziel ist es, das Messebauunternehmen zu finden, das bei gleichem Budget die beste Leistung für die Ausstellerfirma bietet.

Pressekontakt:
Bastian Velonavy
Tel: 08761-7206680
Mail: [email protected]
Dein Service GmbH
Münchener Str. 6
85368 Moosburg a. d. Isar
Original-Content von: Dein Service GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel