5.8 C
Leipzig
Sonntag, 19. Mai 2024

„Pumping Beauty“: MDR-Doku-Serie zu Female Bodybuilding in der ARD Mediathek

Top Neuigkeiten

Leipzig (ots) –

Über alle Grenzen. Für den perfekten Körper. Die erste deutsche Doku-Serie über Bodybuilderinnen kommt vom MDR: „Pumping Beauty“ begleitet die beiden deutschen Profis Lena und Bahar auf ihrem steinigen Weg zu „Ms. Olympia“, dem Königswettbewerb der Szene. Die vierteilige Doku-Reihe ist ab sofort in der in der ARD Mediathek (https://1.ard.de/pumpingbeauty) abrufbar.

Der Aufstieg zum Bodybuilding-Olymp ist hart! Lena und Bahar kämpfen mit allen Mitteln, um das Teilnahmeticket für „Ms. Olympia“ in Las Vegas zu lösen und ihren großen Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Zunächst natürlich mit Muskeln. Aber die müssen perfekt in Szene gesetzt werden und dazu zählen neben perfektem Teint und Make-up auch der Augenaufschlag und das Lächeln, mit dem die Bodybuilderinnen die Jury um den Finger wickeln und sich gegen ihre Kontrahentinnen durchsetzen wollen.

Mehr als Muskelspiele: Bodybuilding als Identitätsfrage

Der hartnäckigste Gegner aber wartet abseits des Scheinwerferlichts, wo die Athletinnen vor allem gegen sich selbst kämpfen. Und für Anerkennung und ihre eigene Definition von Weiblichkeit. Ihre Körper werden dabei zum Werkzeug, zum Ausdruck harter Leistung und unendlicher Optimierung, zum Kunstwerk – allen Naturgesetzen zum Trotz.

Muskelaufbau ist für Bahar und Lena eine Identitätsfrage: Wie sehen sie sich selbst? Wie können sie die Person sein, die sie sein wollen – unabhängig von gesellschaftlichen Erwartungen und weiblichen Rollenbildern, mit denen sie vermeintlich brechen? Und zu welchem Preis?

„Mittendrin“-Event mit Publikumsdialog und Posing-Workshop

Begleitend zur Doku-Reihe veranstaltet der MDR am 25. August ein „Mittendrin“-Event im Fitnessstudio HALFit in Halle-Neustadt. Protagonistin Lena Ramsteiner wird einen Posing-Workshop leiten und nach der Vorführung von zwei „Pumping Beauty“-Folgen mit Filmemacherin Vera Weber und dem Publikum ins Gespräch kommen. Die Tickets für die Veranstaltung werden u. a. über die Social-Media-Kanäle des MDR verlost. Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich willkommen. Individuelle Interviews sind möglich. Bei Interesse bitten wir um eine Anmeldung unter [email protected] bis zum 23. August.

„Pumping Beauty“ ist eine Produktion von Drive Beta im Auftrag des Mitteldeutschen Rundfunks. Autorin und Regisseurin ist Vera Weber, verantwortlicher Redakteur des MDR ist Hannes Bessler. Die Doku-Serie ist Teil der „so close“-Reihe des MDR, die gesellschaftsrelevante Themen durch konkrete Storys und starke Protagonistinnen und Protagonisten vor allem für ein jüngeres Publikum greifbar macht. Zu den bisherigen Staffeln zählten etwa „They call us Ausländerteam“ oder „Cyborgs of Instagram“ – allesamt wie „Pumping Beauty“ in der ARD Mediathek abrufbar.

Weitere Informationen sowie Pressematerial zu „Pumping Beauty“ gibt es im Mediendossier (https://www.mdr.de/presse/mediendossier/mediendossier_pumping_beauty_so_close-100.html).

Pressekontakt:
MDR, Presse und Information, Felix Lange, Tel.: (0341) 3 00 6455, E-Mail: [email protected], Twitter: @MDRpresse
Original-Content von: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel