5.8 C
Leipzig
Dienstag, 23. Juli 2024

Shobhna Mohn zieht sich aus dem operativen Geschäft bei Bertelsmann zurück

Top Neuigkeiten

Gütersloh (ots) –

– Geplantes Ausscheiden zum 1. Juli 2024
– Mehr als 27 Jahre im Bertelsmann-Konzern
– Thomas Rabe: „Ich danke Shobhna Mohn für ihre herausragenden Leistungen.“

Das internationale Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen Bertelsmann verabschiedet im kommenden Jahr Shobhna Mohn, Mitglied des Group Management Committee von Bertelsmann (GMC) und Chief Strategy Officer von Bertelsmann Investments. Sie zieht sich zum 1. Juli 2024 auf eigenen Wunsch im Rahmen der weiteren persönlichen Lebensplanung aus dem operativen Geschäft zurück.

Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, sagt: „Shobhna Mohn leistet seit mehr als zwei Dekaden großartige Arbeit vor allem für das globale Investmentgeschäft des Konzerns. Ihr Ziel war es, in den Wachstumsregionen einen Umsatz von einer Milliarde Euro zu erreichen. Das Ziel hat sie deutlich übertroffen. Ich danke Shobhna Mohn im Namen des gesamten Vorstands für ihre herausragenden Leistungen und die exzellente Zusammenarbeit. Für die Zukunft wünsche ich ihr alles erdenklich Gute.“

Carsten Coesfeld, CEO von Bertelsmann Investments, sagt: „Mit ihrem unternehmerischen Weitblick hat Shobhna Mohn schon sehr früh ausgezeichnete Grundlagen für Wachstum des Investment-Geschäfts von Bertelsmann in der Zukunft geschaffen. Im Namen des gesamten Teams von Bertelsmann Investments bedanke ich mich bei ihr. Wir verabschieden eine beeindruckende Managerin und Kollegin.“

Shobhna Mohn erklärt: „Ich bedanke mich von Herzen beim gesamten Bertelsmann-Vorstand, den Kolleginnen und Kollegen im Group Management Committee, dem großartigen Team von Bertelsmann Investments und Allen, mit denen ich in den vergangenen Jahrzehnten so vertrauensvoll und gut zusammenarbeiten durfte. Gemeinsam konnten wir zahlreiche Projekte zum Erfolg führen. Ich blicke mit viel Vorfreude auf meine neue Lebensphase, die für mich im Sommer 2024 beginnt.“

Shobhna Mohn, geboren 1964, startete 1996 im Bereich Zentrale Unternehmensentwicklung ihre Karriere bei Bertelsmann. Von 2002 bis 2006 leitete sie die Abteilung Investor Relations für Finanzmarktkommunikation. 2006 wechselte sie zum damals neugegründeten und noch heute existierenden Fonds ‚Bertelsmann Digital Media Investments‘ (BDMI) und übernahm die Leitung des Büros in Gütersloh, damals mit dem Fokus auf Beteiligungen in Europa. Mit dem Antritt von Thomas Rabe im Jahr 2012 verantwortete Mohn die definierten Wachstumsregionen China, Indien und Brasilien, die später um Südostasien und Afrika erweitert wurden. Gemeinsam mit dem Team von Bertelsmann Investments baute sie ein Portfolio von mehreren hundert Start-up-Beteiligungen auf. Eines ihrer größten Projekte war der Erwerb von Afya, einem führenden Anbieter für medizinische Aus- und Weiterbildung sowie für digitale Lösungen für Ärzte in Brasilien. Das Unternehmen wurde erfolgreich an die New Yorker Nasdaq-Börse gebracht. Insgesamt ist bisher rund eine Milliarde Euro in Afya investiert worden. Aktuell verantwortet Shobhna Mohn als Chief Strategy Officer die weltweite Investmentstrategie von Bertelsmann Investments.

Über Bertelsmann

Bertelsmann ist ein Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen mit 85.000 Mitarbeitenden, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Zum Konzernverbund gehören das Entertainmentunternehmen RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato Group, Bertelsmann Marketing Services, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von 20,2 Mrd. Euro. Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Diese Kombination ermöglicht erstklassige Medienangebote und innovative Servicelösungen, die Kunden in aller Welt begeistern. Bertelsmann verfolgt das Ziel der Klimaneutralität bis 2030.

www.bertelsmann.de

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Jan Hölkemann
Pressesprecher / Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 5241 80-89923
[email protected]
Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel