5.8 C
Leipzig
Montag, 24. Juni 2024

Sich mit dem „Gürtel und der Straße“ zusammenschließen, um das Licht zu teilen und in Zukunft gemeinsam zu reisen

Top Neuigkeiten

Beijing, China (ots) –

Indonesien ist der Initiator der „21st Century Maritime Silk Road“. China Energy hat sich kontinuierlich im Andocken von Chinas „Belt and Road Initiative“ und Indonesiens „Global Marine Falcrum“ -Konzept kultiviert, das die Win-Win-Kooperation zwischen China und Indonesien gefördert, aber auch die Kulturen der anderen geschätzt hat und die tiefe Konnotation der „Gemeinschaft mit einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit“ anschaulich demonstriert.

Das Projekt ist gemeinsam gebaut. China Energy ist das größte von China finanzierte Unternehmen, das in den indonesischen Energiesektor investiert, mit einem Gesamtvermögen von 3,184 Milliarden US-Dollar und einer installierten Gesamtkapazität von 3.100 Megawatt, was 8 % der gesamten installierten Kohlekraftwerkskapazität Indonesiens entspricht.

Das Nansu-Kraftwerk läuft seit 11 Jahren in Folge fehlerfrei und Block 1 hat den weltweit längsten Dauerbetrieb von Kohlekraftwerken. Das Projekt 7 in Java ist das größte Wärmekraftwerk mit unabhängigen geistigen Eigentumsrechten, in das chinesische Unternehmen im Ausland investiert haben. Das Projekt 1 in Nansu soll bis 2024 einen kommerziellen Betrieb erreichen. Drei Projekte haben Indonesien mit sicherem und stabilem Strom versorgt und mehr als 7.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Technologietransfer. China Energy fördert aktiv die Anwendung fortschrittlicher und ausgereifter sicherer, sauberer und umweltfreundlicher Stromerzeugungstechnologien, um Braunkohle in sauberen und effizienten Strom umzuwandeln und damit einen internationalen Präzedenzfall zu schaffen. Das Nansu-Kraftwerk reagierte erfolgreich auf Netzausfälle und schützte Ausrüstung und Netzsicherheit mit professionellem Fachwissen und schneller Reaktion. Die wichtigsten wirtschaftlichen und technischen Indikatoren des Projekts 7 in Java sind besser als der Designwert, und der Einsatz von Entsalzungstechnologie spart jährlich rund 850.000 Tonnen Frischwasser ein. Der Vizepräsident der National Power Company of Indonesia (Perusahaan Listrik Negara) sagte, dass die Technologie von Chinas Energy eine wichtige Referenzbedeutung für die Entwicklung der indonesischen Energieindustrie hat.

Ökologische Symbiose. China Energy ist tief im Konzept des harmonischen Zusammenlebens von Mensch und Natur verwurzelt. Das Nansu-Kraftwerk verwandelte den alten Kohlewasser-Sedimentationsbehälter in einen Lotus-Beobachtungsfischteich und fügte eine Schalldämpfungsvorrichtung hinzu, um einen „lautlosen Modus“ zu erreichen. Der Kohletransportbock des Java-Kraftwerks ist wie ein Regenbogenband. Die geschlossene Kohleleitung ist makellos und pendelt unter der Fischerbootbrücke, während das Meerwasser entsalzt wird und das ökologische Aquarium nährt. Im Planungsgebiet des Projektes 7 in Java wurde ein Erddamm errichtet, der die Mangrovenfläche im Baufeld nach Fertigstellung um 30% vergrößert.

China Energy und indonesische Partner haben eingehende Gespräche über die Entwicklung neuer Energien, die umfassende Nutzung konventioneller Energie und die grüne Transformation geführt, eine Absichtserklärung für das netzgekoppelte 50MW-Photovoltaikprojekt in Serang und das 5MW-Photovoltaikprojekt auf dem Dach in Java unterzeichnet und die Ausschreibung für das schwimmende 100-MW- Photovoltaikprojekt in Kalang Kades, Indonesien, aktiv gefördert.

Geisteswissenschaftlicher Austausch wird geschätzt. China Energy achtet auf die Verbesserung der technischen und Managementfähigkeiten der indonesischen Mitarbeiter, baut eine innovative Talententwicklungsplattform auf und führt regelmäßig kulturelle Bildungs- und Austauschaktivitäten durch, um die Integration der chinesischen und indonesischen Kultur zu fördern. Um lokale Talente in Indonesien zu fördern, wurde das erste universitäre Simulationsmaschinenlabor in Indonesien mit einer Investition von 1,45 Millionen RMB gegründet.

China Energy baut langfristige Hilfsbeziehungen zu lokalen Wohlfahrtsbehörden auf und verbessert die Infrastruktur. Während des Höhepunkts der COVID-19-Pandemie wurden 267.000 US-Dollar an Vorräten an Indonesien gespendet. Der Studentenhilfsfonds „Anna’s Wish“ wurde eingerichtet, um die Ausbildung der Kinder armer indonesischer Angestellter zu unterstützen. Mehr als 5.500 chinesische Kollegen haben geantwortet und mehr als 360.000 RMB gespendet. Die Liebesgeschichte von Fang Bing, einem chinesischen Angestellten, und Hana, einem indonesischen Mädchen, wurde zum Film „Love at Zero Latitude“, in dem die Herzen der beiden Völker miteinander verbunden wurden.

Die erfolgreiche Praxis der China Energy in Indonesien demonstriert, dass China eine Welt des dauerhaften Friedens, der universellen Sicherheit, des gemeinsamen Wohlstands, der Offenheit, der Inklusivität sowie der Sauberkeit und Schönheit aufgebaut hat.

Pressekontakt:
Kontakt: Cao Yuanyuan
Tel.: 008610-58685336
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: China Energx, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel