5.8 C
Leipzig
Montag, 15. April 2024

Vanessa Weber ist „Woman of the Year“ / „In einer diversifizierten Belegschaft ist Platz für alle Altersgruppen“

Top Neuigkeiten

Aschaffenburg (ots) –

Vanessa Weber wurde erneut ausgezeichnet. Die Geschäftsführerin der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg wurde von der Initiative Beyond Gender Agenda (BGA) als „Woman of the Year“ geehrt. Hintergrund der Ehrung ist das soziale und ökologische Engagement der Unternehmerin, aber auch ihr Einsatz für diversifizierte Belegschaften. Ihr Credo: Ältere Arbeitnehmer leisten einen zu wertvollen Beitrag, um sie einfach in die Rente abzuschieben. Das beste Team umfasse mehrere Generationen, mehrere Geschlechter und verschiedene kulturelle Identitäten, so Vanessa Weber.

Vanessa Weber wird für ihr Engagement für Gleichstellung und Diversität als eine von insgesamt 101 „Women of the Year 2024″ ausgezeichnet. Der Preis wird von der Beyond Gender Agenda (BGA) verliehen, einem Netzwerk von Führungskräften aus Wirtschaft, Medien, Gesellschaft und Politik, das Diversität, Gleichstellung und Inklusion in Unternehmen voranbringen möchte. Mit der Kampagne“Women of the Year“ zeichnet Beyond Gender Agenda herausragende Frauen der deutschen Wirtschaft aus, die sich für Vielfalt und Chancengerechtigkeit engagieren. Schirmherrin des Preises ist die ehemalige Fußballnationalspielerin und Weltmeisterin Steffi Jones.

„Unsere 101 ‚Women of the Year‘ sind Frauen, von denen wir in diesem herausfordernden Jahr einen bedeutenden Impact für die deutsche Wirtschaft erwarten“, so die BGA-Gründerin Victoria Wagner. Neben Vanessa Weber gehören weibliche Top-CEOs und Managerinnen, Spitzenwissenschaftlerinnen, Medien- und Kulturschaffende sowie Persönlichkeiten des öffentlichen und politischen Lebens zu den „Women of the Year“. Die Auszeichnung stellt eine besondere Ehre dar.

„In einer diversifizierten Belegschaft ist Platz für alle Altersgruppen. Die Einstellung älterer Mitarbeiter fördert nicht nur die Vielfalt, sondern auch einen generationsübergreifenden Wissenstransfer“, erklärt Vanessa Weber, die sich auch bei ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die Flexi-Rente einsetzt sowie individuelle Arbeitszeitmodelle fördert. Zugleich schafft sie Freiräume für soziales Engagement, persönliche Weiterbildung und familiengerechte Arbeitszeitoptionen. „In Zeiten des Fachkräftemangels müssen wir flexibel sein, individuelle Wünsche berücksichtigen und können es uns nicht leisten, das wertvolle Wissen älterer Mitarbeiter zu verlieren. Genauso wenig sollten wir den besonderen Elan junger oder weiblicher Fachkräfte hemmen, indem wir ihnen Steine in den Weg legen. Ein modernes Unternehmen schafft die Voraussetzungen dafür, dass sich alle einbringen können, die dies wollen – auf technologischer, persönlicher und formaler Ebene“, so Weber.

Mehr zu Vanessa Weber gibt es unter www.vanessa-weber.de und unter www.werkzeugweber.de. Mehr über die Initiative Beyond Gender Agenda (BGA) und die Kampagne „Women of the Year“ gibt es unter www.beyondgenderagenda.com.

Hintergrund Vanessa Weber

Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co. KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft. Sie gilt vielen als die Stimme des Mittelstands. Als Bloggerin und Fachautorin zahlreicher namhafter Medien, als Influencerin rund um die Themen weibliches und modernes Unternehmertum, Innovation, Management und Führung sowie als beliebte und mehrfach ausgezeichnete Vortragsrednerin auf großen Kongressen und Tagungen gibt sie wertvolle Impulse an viele Tausend Menschen weiter und gilt ihnen als Vorbild einer sozial engagierten und verantwortungsvollen Unternehmerin. Die Werkzeug Weber GmbH & Co. KG führt Vanessa Weber als Familienunternehmen bereits in der vierten Generation. Schon im Alter von 22 Jahren stand sie vor der großen Aufgabe, das Unternehmen als Nachfolgerin zu übernehmen. Sie stellte sich dieser Herausforderung und hat es gemeinsam mit ihrem Team in den Jahren danach geschafft, den Umsatz mehr als zu verfünffachen und den unternehmerischen Erfolg der Firma grundlegend neu zu gestalten. Sie setzt auf Innovationen und neue Geschäftsfelder sowie auf Nachhaltigkeit – in ihrem Unternehmen, aber auch sozial und gesellschaftlich. Sie engagiert sich für den Klimaschutz und die Kinder- und Jugendbildung sowie für die Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie. Vanessa Weber steht für ein gesundes, ethisches und nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Sie ist Gründerin der Vanessa Weber Stiftung für Bildung und Nachhaltigkeit, Aktivistin in verschiedenen Umwelt- und Klimaschutzbewegungen sowie engagiert in Gremien verschiedener nationaler und internationaler Wirtschafts- und Berufsverbände. Unter anderem ist sie Mitglied der Familienunternehmer und der Ethik Society. 2019 wurde sie vom Bundesministerium für Wirtschaft als „Vorbildunternehmerin“ ausgezeichnet. Im Jahr 2024 erhielt sie den Bayerischen Verfassungsorden für ihr herausragendes Engagement und wurde von der Initiative „Beyond Gender Agenda“ als „Woman of the Year“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.vanessa-weber.de.

Hintergrund Beyond Gender Agenda

Beyond Gender Agenda hat sich zum Ziel gesetzt, durch integrale Verankerung von Diversity, Equity & Inclusion (DE&I) in der DNA börsennotierter und mittelständischer Unternehmen die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft langfristig zu sichern und auszubauen. Basierend auf dem Zusammenhang zwischen DE&I und Business Performance soll die Chancengerechtigkeit von Führungskräften mit Behinderungen, jeden Geschlechts, jeglichen Alters, kultureller sowie sozialer Herkunft oder unterschiedlicher sexueller Orientierung sowie Geschlechtsidentität bei der Besetzung von Vorstandspositionen und Aufsichtsratsmandaten sichergestellt und so ein Kulturwandel unter Einbindung von Politik, Gesellschaft und Wirtschaft herbeigeführt werden.

Weitere Informationen unter www.beyondgenderagenda.com.

Pressekontakt:
Werkzeug Weber GmbH & Co. KG
Vanessa Weber
Benzstraße 4
63741 Aschaffenburg
Telefon: +49 6021 3479-13
E-Mail: [email protected]
www.werkzeugweber.dewww.vanessa-weber.deFür redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Pressesprecher Falk S. Al-Omary unter [email protected] oder der Rufnummer +491712023223.
Original-Content von: Vanessa Weber / Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel