5.8 C
Leipzig
Montag, 15. April 2024

Watch out for the K: Kaufland und K-Pop-Newcomer erobern Europa

Top Neuigkeiten

Neckarsulm (ots) –

Wer die digitalen Kanäle von Kaufland besucht, taucht ab heute ein in die Welt des K-Pops. Die ursprünglich aus Südkorea stammende Musikrichtung gehört mittlerweile zur globalen Popkultur. Im neuen Musikvideo von Kaufland „Watch out for the K“ stehen sowohl die koreanische Newcomer-Band JXENM als auch Kauflands Eigenmarkenprodukte und Angebote der Kaufland Card im Fokus. In Bulgarien, wo Kaufland ebenfalls mit Filialen vertreten ist, hat der Clip das Social Web im Sturm erobert. Ab heute gibt es ihn auch in Deutschland. Den Song hat Kaufland gemeinsam mit der Agentur la red und dem Frankfurter Musikproduktion Einklang Music Company produziert.

Für das Musikvideo castete die Agentur la red einen echten Newcomer K-Pop-Act aus Korea namens JXENM und drehte mit der Girl-Band mehrere Tage in Warschau. In den verschiedenen Studio-Settings performten die vier Darstellerinnen ihre eigenen Tanz-Choreografien zum Song. Trotz Newcomer-Status: Die Band hat auf TikTok bereits über 680.000 Follower und mehr als 367.000 Abonnenten auf YouTube.

Im Onlinespot immer präsent: das ikonischen K als Logo.So tanzt die Band nicht nur in verschiedenen kreativen Kaufland-Settings, sondern das Logo ist auch auf Outfits, Hintergründen und natürlich auf den präsentierten Eigenmarken-Produkten von K-Classic, K-Favourites, K-Bio und K-Take it Veggie zu sehen. Auch die Kaufland Card wird in einer eigenen Strophe besungen.

„Bei der Entwicklung von Song und Video war uns sehr wichtig, viele Elemente des K-Pops wie die koreanische Sprache einzubauen und sie mit den verschiedenen Charakteristika unserer Kaufland-Eigenmarken zu verbinden. Zum Beispiel durch einen harmonischen Flow bei K-Bio und den Rap-Part im High Gloss Setting zu K-Favourites. Mit den eingängigen Sounds, den ausgefallenen Kulissen und energiegeladenen Choreografien möchten wir nicht nur K-Pop-Fans begeistern“,erklärt Michael Lüttgen, Geschäftsleiter Kaufland Marketing International.

„Einen globalen Trend mit den Eigenmarken von Kaufland zu verbinden – diese Idee hat uns sofort begeistert ebenso wie der Song selbst“, sagt Seran von JXENM.

Nach dem Release in Bulgarien kommt die detailverliebte Hommage an K-Pop und die Kaufland-Eigenmarken nun auch nach Deutschland. Das 120-sekündige Musikvideo ist ab heute auf dem YouTube-Kanal von Kaufland Deutschland (https://www.youtube.com/watch?v=npFZ-evJKKw) zu sehen, Ausschnitte daraus auch auf TikTok und Instagram.

Weitere Informationen zur Agentur la red unterwww.la-red.de, weitere Informationen zu Kaufland unter www.kaufland.de/presse. Weiteres Bildmaterial steht für Sie bereit unter folgendem Link (https://file4you.schwarz/download.xhtml?id=758fa35acf7244b59e362b44465786dc) (Passwort: Kaufland2023!).

Pressekontakt:
Kaufland Unternehmenskommunikation
Annegret Adam
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm
Telefon +49 7132 94-680448
[email protected] red
Samira Großhennig
Senior PR & Communications Manager
[email protected]
Telefon +49 176 313 44 6 11
Original-Content von: Kaufland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel